User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Moin,
die Nordsee ist frischer, rauher. Für meinen Teil das schönere Gebiet. Die Ostsee hingegen ist mehr mit Promenaden bepflastert. Die interessanteren Städte, mehr Rummel. Das Meer "Ostsee" ist nicht so mein Fall; eher so ein stehendes Gewässer mit viel Algen etc. Geschmacksache eben.
Südsee
Sylt liegt in der Nordsee. Ergo?
Ostsee!!! Dort ist das Meer viel klarer als an der Nordsee und der größte Vorteil: Das Meer ist immer da. Nicht so wie an der Nordsee, wo man manchmal stundenlang laufen muss, um endlich das Meer zu sehen.
Die Ostsee ist die bessere Karibik, sagt man bei uns. und nciht ohne Grund. wir haben teils wunderbare strände, binz und prora (wobei das ja eigentlich schon ein strand ist^^), wir haben kaum gezeiten bzw merkt man davon nicht viel, das wasser ist m.m.n. angenehmer, "schneller" warm und sauberer. :spaß an: und wenn man glück hat, tritt man beim schwimmen auch mal gegen ein russischen atom-u-boot. xD :spaß aus:
Ach, so pauschal kann man das doch gar nicht sagen. Die ostfriesischen Inseln der Nordsee sind einfach nur herrlich. Auch St.Peter-Ording weiter nördlich ist als Urlaubsziel wunderschön und der breite Strand echt beeindruckend.
Aber auch die Ostsee hat mit Fehmarn und dem Timmendorfer Strand echt viel zu bieten. Mmmh, ich kann es schlecht sagen, was mein Favorit ist.