User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Obwohl ich regelmäßig esse habe ich ständig Hunger. Warum ist das so? Und wie kann ich lernen, dieses Gefühl zu unterdrücken?

Frage Nummer 50479
Antworten (13)
Es könnte sein, dass etwas mit Ihrer Schilddrüse nicht stimmt. Ein Fehlfunktion ist durchaus möglich, bei solch einem "Problem". Der Arzt würde ein Blutbild anfertigen, an Hand dessen er eventuelle Störungen feststellen kann.Es könnte allerdings auch sein, dass Sie nicht genügend trinken, denn das Gefühl von Hunger und Durst sind nicht wirklich zu unterscheiden.
Das ist so nicht ganz richtig: Man kann die Unterscheidung zwischen Hunger und Durst verlernen. Allerdings ist das eher ein Problem, mit dem Kinder und Jugendliche zu kämpfen haben. Diese werden hier jedoch wohl eher weniger schreiben.
Fraglich ist aber, ob es sich tatsächlich um ein Hungergefühl handelt. Verdauungsstörungen, Geschwüre, Sodbrennen - das kann so vieles sein, dass es sinnvoller ist, erst einmal einen Check vom Arzt durchführen zu lassen.
Und zum Schluss besteht natürlich auch noch die Möglichkeit, dass es eine ganz andere, nämlich psychische, Ursache hat. Aber auch in diesem Fall wäre eine allgemeinärztliche im Vorfeld Abklärung sinnvoll.
Boa eh! Kaum 1 Stunde nach meiner Antwort schon gelöscht. Macht aber nichts! Schwups, ist sie wieder da.
Was für ein Schwachsinn dieses "Neu-Zombies". Zitat: "....denn das Gefühl von Hunger und Durst sind nicht wirklich zu unterscheiden."
Seit wann das denn? hab ich da eine Evolutionsstufe verschlafen? Wenn ich Durst habe, trinke ich, wenn ich Hunger habe, esse ich. Und warum? Weil ich exakt unterscheiden kann, welches Gefühl Durst und welches Hunger ist. Wenn es bei dir nicht so ist, solltest du mal zum Arzt gehen.
Allerdings gibt es den Spruch "Das bisschen, was ich esse, kann ich auch trinken"
Wenn man Hunger hat, obwohl man ständig etwas isst, liegt dies womöglich daran, dass man Lebensmittel isst, die den Blutzucker rasch ansteigen und kurz darauf sofort wieder sinken lassen. Dies geschieht z. B. wenn Sie Lebensmittel mit viel Zucker essen, da Zucker den Blutspiegel nur kurz ansteigen lässt. Besser ist es, wenn Sie Lebensmittel wie Nüsse oder Äpfel zwischendurch essen. Diese lassen den Blutzuckerspiegel konstant ansteigen und Sie bleiben dadurch länger satt.
Hallo,
Hunger kann sehr viele Ursachen haben. Vielleicht liegt es daran was du isst. Bei Produkten aus Weizenmehl kommt der Hunger schneller zurück als z.B. bei Lebensmitteln aus Vollkorn. Gleiches gilt auch für Süßigkeiten und auch Fast Food. Achte darauf das du dich mit gesunden Lebensmitteln satt ist. Du solltest nicht lernen das Gefühl zu unterdrücken, wenn du gesund und regelmäßig ist, solltest du nicht immer hungrig sein. Auch Stress, Ängste und Langeweile können Hunger auslösen. Wenn du das Gefühl hast, mit dem Essen alles richtig zu machen, rate ich dir einen Arzt aufzusuchen, damit körperliche Ursachen ausgeschlossen werden könnnen.
Hallo! ... Diese Begrüßung, die eindeutig eine Zombie-Antwort einläutet, könnte in die Bullshit-Bingo-Liste aufgenommen werden.
Ich hatte leider auch eine Phase, wo ich ständig Hunger hatte. Ich habe mir ständig irgend etwas leckeres in den Mund geschoben. das hat sich auf der Waage auch leider sehr schnell bemerkbar gemacht. Ich war ziemlich verzweifelt, denn ich hatte nunmal Hunger und den konnte ich ja nicht so einfach abstellen. habe dann Bellex von Body-Vita.eu entdeckt. Das ist ein Pulver, was man über sein Essen streut. Wirklich klasse. Ich war bei einer normalen Portion viel schneller gesättigt und das Hungergefühl kam auch so schnell nicht wieder. Ich habe es immer bis zur nächsten richtigen Mahlzeit geschafft. Das war toll, denn die Kilos, die ich durch meine ganze Futterei zugenommen hatte, waren damit auch schnell wieder runter.
In echt getz?
Ja, in echt. Ich hätte es ja vorher selbst nicht für möglich gehalten, dass es so einfach funktioniert. Aber es hat geklappt. Ich habe mir jetzt noch eine Ration bestellt, vielleicht bekomme ich ja noch ein paar Pfunde mehr runter. Ich fühle mich damit einfach satter.
Mariane, lass dich nicht verarschen ...
Ernsthafte Werbetreibende, die mühsam mit einzelnen Posts ihre Villa abstottern müssen, werden hier entweder auf den Arm genommen oder übelst beschimpft ...

Dabei fallen doch nur Idioten auf solche Werbehonks wie Dich rein ...
Wieviel Hundert Euro pro Gramm Gewichtsverlust kostet das dusselige Pulver denn?
Wer´s glaubt, wird selig.
@Skorti: Sie erhalten 3 praktische 100 ml PET Fläschen für Ihre Handtasche.
39,90 € Inkl. 7% MwSt. zzgl. 3.60 € Versandkosten.
Bon appétit
Du kannst das Gefühl von Hunger loswerden, aber das kann dauern. Je nach dem was du isst und wie du es isst wird das Gefühl stärker oder schwächer sein. Wenn du Dinge ist die für deinen Körper nützlich sind (Obst & Gemüse) dann wirst du am Anfang mehr Hunger empfinden aber nur dadurch weil dann dein Körper anfängt sich zu reinigen, nach einer Zeit aber wird es dir richtig gut damit gehen. Wenn du aber immer wurst, Fleisch, Brot, usw. isst wirst du dich immer nur kurzfristig satt fühlen. Am besten wäre in diesem Fall Gemüse :)