User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Olympiade Frauen

Warum haben fast alle Frauen, die bei der Olympiade mitmachen, so eine kleine Oberweite / Körbchengröße?
Frage Nummer 46817
Antworten (5)
Weil sich sportliche Höchstleistungen und große Oberweite gegenseitig ausschließen!
Bei der Olympiade sind genau so viele Frauen mit großer wie kleiner Oberweite.
Das mag auch am Alter liegen, weil sich die Oberweite ja erst entwickeln muss.
Wenn Du bei der Olympiade also ein paar Mädchen mitmachen siehst, dann ist das doch ganz normal, dass die Oberweite klein ist.
Bei den olympischen Spielen ist mir das aber auch schon aufgefallen. Außer beim Kugelstoßen.
Weil die weibliche Brust zum größten Teil aus Fettgewebe besteht.
Weil exzessiver Sport zu einer Verschiebung des Verhältnisses von Östrogen zu Testosteron führt und sich damit das männliche Hormon auf den Konstitutionstyp auswirkt.
Nur mal so nebenbei bemerkt: Es heisst Olympia oder eben Olympische Spiele. Mit dem Begriff Olympiade wird der Zeitraum zwischen 2 Olympischen Spielen bezeichnet.