User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Parksensor auf dem Supermarktparkplatz!

Ich habe was gegen Dauerparker, aber ich habe noch viel mehr was gegen Überwachung.

Heute habe ich einen Parksensor auf dem privaten Discounter Parkplatz gesehen.
Nach Recherche im Internet ist die Parkdauer durch minutengenaue Messung des Parkens direkt nachvollziehbar.
Die Sensoren sind untereinander vernetzt, wird die freie Parkzeit überschritten,
bekommen die Parkraumwächter ein Bußgeldschreiben Meldung.

Darf man auf einem privaten Discounter Parkplatz, zwischen 2 Stellplätzen Vertragsstrafen frei stehen?
Und somit als erster eine neue Parkordnung schaffen, um den Sensor zu überlisten!
Frage Nummer 3000120651
Antworten (5)
"als erster eine neue Parkordnung schaffen"? Na, ich weiß nicht ...

Der Sensorenbetreiber wird pampig werden, der Supermarkt wird seine Parkordnung entsprechend anpassen, andere Parkplatzbenutzer werden Dir Saures geben und die Parksensoren rechts und links werden beide Deine Karre registrieren.

Zielführender wäre vielleicht, möglichst oft über die Sensoren drüber zu rangieren?
Was war nochmal der Grund auf dem Parkplatz vom Supermarkt dauerzucampen?
Die Sensoren messen dann beide Plätze, du Dummkopf.
Darfst dann zweimal zahlen muahahahah. Zudem ein Extra Geld weil du Parkraum verschwendet hast. Da du betrügerische Absichten hast sollte deine Eignung zum führen von Kraftfahrzeugen überprüft werden.
Allerdings sind mir diese Sensoren bei unserem hiesigen VertrauensALDI heute auch aufgefallen 🤔 Die waren sonst nicht da.
Deine "neue Parkordnung" wird dich genauso ein Knöllchen kosten wie die anderen Kunden dort, die dann wegen deinem Parken außerhalb der Parkmarkierungen auch so parken müssen. Schau mal,. was dazu auf dem Parkplatzschild mit den vielen AGB steht.
Der Parkplatz bei Aldi & Co. ist zwar öffentlicher Verkehrsraum, das Gelände aber trotzdem Privatbesitz. Der Eigentümer kann darüber frei verfügen, z.B. auch ein privates Unternehmen mit der Parkzeitkontrolle beauftragen. Das zahlt i.d.R. eine Pacht an den Discounter dafür, hat also Interesse daran, Autos ohne Parkscheibe oder eben außerhalb der Markierung parkend aufzuschreiben - also lass es. Besser ist das ;-)