User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Pauschalreise vorzeitig beendet

Meine Mexiko Pauschalreise wurde von 13 Nächten auf 6 Nächte verkürzt ,da Condor diese Woche alle deutschen Touristen mit der Rückholaktion der Regierung heimfliegen musste. Was ist mit den nicht erbrachten Leistungen?
Frage Nummer 3000150893
Antworten (3)
Die verrechnest Du mit den Kosten, die die Allgemeinheit aufgebracht haben, damit Du nach Hause kommst. Dir ist schon klar, der Flugverkehr ist so gut wie eingestellt, man hätte natürlich einen Learjet chartern können für Dich.
Statt sich zu freuen, dass man nach Hause kommt und nicht in Mexiko auf der Straße landet, denkt man schon an die Erstattung des Reisepreises.
Du kannst natürlich den Reiseveranstalter auf Schadensersatz verklagen, aber da ist wohl höhere Gewalt zu nennen und das wird hoffentlich scheitern.
Treibt doch mit massenhaften Schadensersatzklagen die Reiseveranstalter in die Pleite, dann fliegt ihr, egal wie die Corona-Krise endet, die nächsten Jahre nicht mehr.
Warum bist Du nicht dort geblieben? Dann hättest Du alle Leistungen erhalten. Wie blöd kann man eigentlich sein?