User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

platzsparendes lagern von Marmeladen

Hallo,
dürfen marmeladen- und Geleegläser im Kellerregal übereinander gestapelt werden?
Frage Nummer 3000008023
Antworten (11)
Ja.
nach BGI 582 sollte dabei aber sichergestellt werden, dass die Durchbiegung der tragenden Elemente 1/200 der Stützeite nicht überschreitet (sofern das "Regalbrett" aus Stahl ist, andernfalls nicht mehr als 1/150)
Dagegen gibt es kein Gesetz.
Nein! Das bringt Unglück. Es sei denn du stapelst sie mit jeweils einem Heiligenbildchen zwischen den Gläsern ...

Es hat ja auch noch nie jemand gestapelte Marmeladengläser in einem Supermarkt gegeben. Jedenfalls nicht mehr seit 1965, als versehentlich bei einem EDEKA-Markt zwei Gläser Pflaumenmus aufeinander gestellt wurden und das Dach einstürzte.
Gast
Kein Problem solange der Luftdruck in deinem Keller 1005 hPa nicht übersteigt.
Nur wenn diese nach Sorten sortiert sind.
Man muss einfach nur darauf achten, das gleichdrehende Sorten übereinander stehen. Sonst kommt es unweigerlich zum Chaos. Du kannst keine rechtsdrehenden Marmeladen auf linksdrehende stellen. Das ist gefährlich!
Es gibt keine rechtsdrehenden Marmeladen!
Marmelade darf man nur zu den linksdrehenden sagen.
Alle rechtsdrehenden müssen laut EU Konfitüre genannt werden.
Was sich gar nicht dreht ist Fruchtaufstrich ...
Ja, sie dürfen. Mach doch mit deiner Pampe was du willst.
Altbundeskanzler Schmidt liegt mit einem Gefäßverschluss im Krankenhaus. Warum, um alles in der Welt, nimmt er den Deckel eines Marmeladenglases mit zu Behandlung?
Weil der Linksdrehend ist.