User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Pool oder Snooker Billard? Was macht Euch mehr Spaß und wo liegen eigentlich die größten Unterschiede?

Frage Nummer 38411
Antworten (8)
Ganz klar Pool, weil da hats mehr knackige Weibsen im Bikini oder sogar oben ohne.
Ich spiele deutlich lieber Pool, was auch daran liegt, dass ich es nicht so supergut kann. Bei Pool habe ich trotzdem meine Erfolge, die Kugeln sind größer und der Tisch kleiner. Da treffen auch nicht Profis mal das angestrebte Loch. Zudem musst du bei Snooker jedes Loch zweimal in Folge treffen, das ist recht schwierig!
Mir macht Pool mehr Spaß. Das ist leichter zu spielen und etwas weniger Kneipensport, finde ich. Du solltest aber selbst herausfinden, was dir gefällt. Das kommte ohnehin meist auf die Leute an, mit denen du spielst. Und Übung ist dabei nicht so wichtig.
Ich schaue zwar sehr gerne Snooker, spiele aber selbst lieber Pool und da auch nur 9-Ball, also numerisch aufsteigend abspielen. Snooker ist halt einfach etwas schwieriger, weil der Tisch deutlich größer und die Löcher und Kugeln kleiner sind. Wenn man wie ich nicht so oft spielt, liegt einem Pool einfach mehr. Hätte ich mehr Zeit, würde mich Snooker allerdings mehr reizen.
Pool macht mir selber mehr spaß wie snooker da ich auch in einem verein spiele und eigentlich ein echter pool fan bin ich spiele unter anderem auch 10 Ball 9 Ball und 14/1 das find ich am pool sehr schön das mann nicht nur 8 Ball spielt sondern es auch andere varianten gibt (wie oben schon erwähnt) natürlich macht snooker auch sehr spaß da mann noch mehr auf die stellung achten muss
persönlich macht mir Carambolage am meisten Spass, leider findet man immer weniger gute Tische, scheint wohl auszusterben, zumindest in meiner Gegend.
ich spiel lieber snooker, da muss man sich nicht so tief bücken, das mache ich schon den ganzen tag...
Ich kucke lieber Snooker bei EuroSport.