User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Post beim Nachbar - Nachbar nicht da...

DHL legt meine Pakete bei meinem Nachbar ab, der ist aber fast nie da, wenn ich da bin - Öffnungszeiten seines Geschäfts sind sehr kurz - kann ich bei der DHL beantragen, dass meine Pakete grundsätzlich zur Filiale bzw. Paketshop geliefert werden?
Frage Nummer 46232
Antworten (8)
Gegen die Abgabe beim Nachbarn spricht nichts, solange es funktioniert.
DHL muß die Pakete jedoch grundsätzlich an den Empfäner ausliefern, ist dieser nicht ereichbar, gibts die übliche Benachrichtigung im Briefkasten, daß das Paket / Päckchen am nächsten Werktag in der Postfiliale abgeholt werden kann.
Ein Antrag ist nicht erforderlich, höchstens eine Beschwerdeschreiben.
Gast
rein theoretisch könntest du deinem nachbarn in einem kurzem moment der erreichbarkeit verklickern, er solle deine pakete gefälligst nicht mehr annehmen.
Melde Dich für die Packstation an, dann bekommst Du eine Nummer die Du bei einer Bestellung angeben musst und das Paket landet in der Packstation
@ dann kannst Du das Paket rund um die uhr mit der Karte abholen, bei Nachnamesendungen kannst Du allerding s nur mit EC Karte zahlen
Es gibt doch inzwischen auch Paketstationen. Da sind Sie völlig unabhängig von Öffnungszeiten.
Paketstationen - ich werde mich drum kümmern...
habe mit Nachbarn gesprochen, sagt, dass die Postboten eine gewisse Quote hätten, dürfen nicht zu viele Pakete zurück bringen. Naja, also Packstation...
...äh, Paketstation...
Es gibt den Zusatzservice "Keine Nachbarschaftszustellung", dieser müsste allerdings vom jeweiligen Absender des Paketes deklariert werden (Voraussetzung ist das die Absenderfirma einen Vertrag mit DHL hat). Einfach bei Bestellung vorher anfragen ob diese Vorausferfügung möglich ist.

VG