User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Quarzuhren

Werden Quarzuhren mit nachlassender Batterie langsamer oder bleiben sie einfach stehen?
Frage Nummer 76238
Antworten (5)
Die Pierceschaltung erzeugt mithilfe des Quarzes eine Rechteckschwingung mit konstanter Frequenz von 32768 Schwingungen pro Sekunde. Mit 15 hintereinandergeschalteten T-Flipflops wird daraus ein Takt von einer Sekunde (ein T-Flipoflop halbiert die Frequenz). Die Frequenz ist von der Spannung unabhängig, nicht aber die Amplitude der Schwingung. Unterschreitet die Amplitude eine bestimmte Höhe wird das nicht mehr als Schwingung erkennt und es kommt zu unterschiedlich langen Aussetzern, je nachdem an welcher Stelle der Teilung dies passiert. In der Regel merkt man das nicht, weil andere Verbraucher wie Anzeige oder Stellmotörchen für die Zeiger weit eher aufgeben.
Meine Uhren werden erst langsamer, bevor sie ganz stehenbleiben
meine letzte ist irgendwann einfach stehengeblieben. Am Abdn zeigte sie noch die korrekte Uhrzeit an und am nächsten Morgen standen alle Zeiger still.
Aber ob das generell so ist, vermag ich nicht zu sagen. Ich vermute, dass der Quarz entweder schwingt oder nicht schwingt, und das ist abhängig von einer Mindestspannung der Batterie, die entweder vorhanden ist oder nicht. ("Alles-oder-nichts-Prinzip", vergleichbar mit einer Schwangerschaft: entweder Du bist schwanger - oder Du bist es nicht. Dazwischen gibt's nix!)
Eine meiner Quarzuhren hat , kurz bevor sie stehen blieb, immer 2-Sekundenschritte gemacht. So konnte man sehen, dass es Zeit wird, die Batterie zu wechseln. Ich würde eine leere Batterie auch nicht allzu lange in der Uhr lassen, denn läuft sie aus, ist das meist gleichbedeutend mit einem Totalschaden.
Eine batteriebetriebene Wanduhr dagegen läuft langsamer, bevor sie stehen bleibt. Zumindest ist es bei meiner so.
Moin, ihr müsst den letzten Satz von Rocktan´s erster Antwort lesen. Die Energie, die zum Bewegen der Zeiger notwendig ist, gibt viel eher den Geist auf! Und so bleiben Eure Uhren stehen.
Gut beschrieben, Rocktan.