User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Radfahren auf welcher Seite?

In meinem Dorf muss ich ständig die Fahrseite wechseln, weil auf manchen Straßen auf beiden Seiten ein Radweg ist und auf manchen nicht. Weil ich heute morgen etwas früher gewechselt habe um zur Bank zu kommen, hat mich ein sehr ungemütlicher, übergewichtiger Mann mit seinem Rad geschnitten und mich angebrüllt. Beinahe wäre ich vor Schreck auf die Straße ausgewichen. Das hat mir wirklich die gute Laune verdorben. Ist es nicht viel gefährlicher, wenn Radfahrer andauernd die Seite wechseln müssen?
Frage Nummer 3000124734
Antworten (1)
Natürlich ist dies gefährlicher.
Aber musst du dies überhaupt? Ist der Radweg auf der anderen Seite mit Verkehrsschildern für die Nutzung in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert? Wenn nicht darfst du gar nicht auf der anderen Seite fahren.

Weiterhin frag ich mich, wie groß denn ein Dorf sein kann. Ich dachte immer in einem Dorf kennt jeder jeden, auch ungemütliche, übergewichtige Männer ...
Da wagt der es rumzubrüllen?