User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
noch nicht einmal mehr für Bier (höchstens freiwillig)
Der Verweis auf das Reinheitsgebot ist doch eh nur ein Werbegag der Brauereien. Das Reinheitsgebot hatte in seiner ursprünglichen Fassung von 1516 (darauf wird von den Brauereien ja so gerne verwiesen) nur wenige Jahre Bestand.
Es gilt auch für 24-karätiges Gold (999). Sonst wären es keine 24 Karat.
Natürlich gibt es auch zu anderen Bereichen ein Reinheitsgebot! Dennoch ist das vom Bier brauen eines der bekanntesten und gleichzeitig auch ältesten der Welt. Was genau es damit auf sich hat kannst du z. B. dem hier entnehmen http://www.bier-brauen.org/reinheitsgebot-des-bier/

Grüße
Der Bierbrauer