User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Reparaturkosten mind. € 180,00 Tissot Damen-Uhr 1853

Ich habe vor ungefähr 6 Jahren die Tissot Uhr geschenkt bekommen.
Neupreis lag bei ca. 580,00 €.
Jetzt ist das Uhrwerk defekt. Ich habe die Uhr bei zwei Uhrengeschäften vorbeigebracht um einen Kostenvoranschlag mir geben zu lassen.
1x sollte die Reparatur 180,00 € kosten und bei dem anderen sagten Sie mir, dass das Uhrwerk verschweißt wäre und die Kosten belaufen sich auf 295,00 €.
Wo kann ich diese kostengünstiger reparieren lassen?
Danke für Ihre Hilfe
Frage Nummer 3000000905
Antworten (7)
Wenn tatsächlich ein neues Uhrwerk fällig ist, sind 180 Euro für ein Markenuhrwerk angemessen. Ich sage dir mal nicht, was das Uhrwerk meiner Cartier Santos gekostet hat, als die Uhr im Salzwasser undicht wurde.
Ich glaube, daß 180 Euro durchaus angemessen sind. Vielleicht findest Du noch einen Türken, der nur 100€ nimmt. Da wäre ich aber zurückhaltend.
Lieber bh: Du hast sie wahrscheinlich in HCl gehalten! Oder?
Beim Austausch von Uhrwerken langen die Markenhersteller unverschämt zu.

Ein modernes Uhrwerk kostet - da es mittlerweile auch ein Massenprodukt ist - in der Herstellung lediglich 12 Euro.
So ähnlich, lieber Amos, aber die Metallteile waren danach wieder schön blank.

Ein Automatikuhrwerk mit 25 Steinen, die Schwungmasse aufwändig geschliffen, verschiedene Teile ( unter anderem die Schrauben) gebläut, mit einer maximalen Ganggenauigkeit- das möchte ich sehen für 12 Euro.
Wenn ich mir eine A. Lange & Söhne kaufe, gehe ich davon aus, daß das Uhrwerk mehr als 12 Euro kostet ........
Bei einer 6 Jahre alten Tissot für 580 Euro ist allerdings eher von einem Quarzuhrwerk auszugehen; und das kostet in der Herstellung lediglich 12 Euro.