User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Retrograde Amnesie nach Schädel-Hirn-Trauma

Hab die Tage einen Fahrradunfall gehabt und kann mich an nix erinnern, Mir fehlen ca 90 min. Bin aber noch nach Hause gekommen und im Bett wieder wach geworden mit üblen Verletzungen im Gesicht (nur links) und ner ordentlichen Brustprellung. MRT 36 Std später war unauffällig.
Ist so eine Amnesie eine Schutzfunktion des Gehirns um die vorhandene Energie in die Lebenserhaltung zu investieren und "unwichtige Bereiche" wie das Gedächtnis abgeschaltet werden???
Frage Nummer 101892
Antworten (11)
Näxter Versuch:
Ja, Opal, das ist normal.
Ging mir genauso nach einem Autounfall (mit Überschlag). Der Rettungssanitäter
nannte das Amnesie wegen des Schocks, ich war wohl auch eine Zeitlang bewußtlos.
Ungefähr 2,5 Stunden fehlen mir bis heute......
Ich kenne nur Gatorade.
Spaß beiseite. Menschen, die ich kenne, die schwere Flugzeugabstürze überlebt haben, wissen auch nichts vom Moment des Crashs, und über die kurze Zeit danach. Einen Fliegerkameraden mussten wir sogar fixieren, weil er abhauen wollte. Auch davon wusste er später nichts mehr.
Ich denke -laienhaft - dass das Gehirn diese gewaltigen Eindrücke aus dem Bewusstsein wegschaltet, zum Schutz vor weiterführenden Gehirnschäden.
In keinem mir bekannten Fall kam die Erinnerung später zurück. Ich will aber nicht ausschließen, dass ein Spezialist diese Erinnerungen wieder auf die bewusste Ebene heben kann.
Nee, im Laufe der Zeit erinnerte ich mich an immer mehr. Daß mich ein entgegenkommendes Auto blendete, (Windschutzscheibe verkratzt ohne Ende), daß ich auswich, und als ich wieder zu mir kam, unten oben war. (Der Wagen lag auf seinem Dach). Ich bin dann aus dem Strassengraben gekrabbelt, und da stand wer, der den Rettungswagen rief. Nur meine Hände waren verletzt (dachte ich) wegen der zerplatzten Windschutzscheibe. Quand meme fahre ich seitdem nimmer Auto.
Werter Opal: hattest Du evtl. gewisse Substanzen zu Dir genommen, die ebenfalls einen "Filmriß" hervorrufen können?
Guten Morgen Amos.
Ebenso! Aber lieber würde ich noch 2 Stunden Schläfchen machen.
Das habe ich auch überlegt. Aber wenn ich jetzt nochmal ins Bett gehe, schlafe ich bis 9 uhr und das kann ich mir heute nicht leisten.
Die genauen Ursachen der retrograden Amnesie sind zur Zeit (2014) ein Forschungsgegenstand. Der retrograden Amnesie liegt wahrscheinlich eine Störung des episodischen oder deklarativen Gedächtnis zugrunde, das im Hippocampus, im Diencephalon und im Temporallappen lokalisiert ist.
Guten Morgen Amos, nee zu diesem Zeitpunkt war ich frei von allen Substanzen.
Bis natürlich auf meine tägl. Medis, aber nix zusätliches.
Dann entfällt das ja. Gute Besserung und schnelle Genesung!
Danke !!!