User Image User
User Image User

Noch Fragen?

richtig lüften?

Wie genau lüftet man richtig? Das frage ich mich da sich an den Fenstern bei mir so langsam leichter Schimmel bildet?! Lieber Stoßlüften oder den ganzen tag Fenster auflassen, was ja im Sommer kein Problem ist :)
Frage Nummer 94634
Antworten (39)
irgendwie wiegert sich mein Verstand, diese Frage ernst zu nehmen; vielleicht liegt's nur an dem Smiley am Ende.
Richtg lüften bedeutet MEHRERE Fenster gleichzeitig zu öffnen, damit die Luft im Raum sich bewegen kann und so ausgetauscht wird. Es reicht nicht, einfach nur ein Fenster aufzukippen. Bildet sich bereits Schimmel, ist die Lufteuchtigkeit VIEL zu hoch. Und das passiert gerade bei neuen, absolut dicht isolierten Häusern viel zu oft und viel zu schnell.
Richtig Lüften bedeutet auch, dass es drinnen wärmer sein muss als draußen. Die warme Luft enthält prozentual mehr Feuchtigkeit als kalte Luft. Und die warme Luft muss raus.
Lüftest Du z.B. im Sommer den Keller, so holst Du dir warme, mit Feuchtigkeit gesättigte Luft in den Keller. Dort kühlt die Luft ab. Kühle Luft kann nicht so viel Luftfeuchtigkeit halten -> der Raum wird klamm.
Besonders gut zu beobachten nach dem Duschen. Warme Luft kühlt am Spiegel ab: der Spiegel ist nass.
An den Fenstern kann nichts schimmeln, vielleicht solltest du diese mal putzen.
Abgesehen davon soll durch das Lüften die feuchte Luft in der Wohnung gegen trockene Luft ausgetauscht werden. Durchzug, bei normaler Feuchtebelastung 2-3 mal am Tag, danach Fenster zu! Den Erfolg mit einem Hygrometer kontrollieren.
Auch Sommer kann bei einer kühlen Wohnung die falsche Belüftung zu Problemen führen, siehe Neilos Antwort. Auf jeden Fall Hygrometer aufstellen, evt. im Sommer nur früh morgens oder abends lüften.
Unbewohntes EF-Haus: was mache ich da? Ich kann nicht jeden Tag nur zum Lüften in den Nachbarort fahren!
Lieber Amos, da in einem unbewohntem Haus niemand vor sich hin transpiriert, kocht, duscht, kurzum die ganzen unendlichen biologischen Funktionen menschlichen Daseins entfallen, dürfte es ausreichen, ein leerstehendes Haus im Winter gering zu beheizen und generell gelegentlich durchzulüften.
Ok! Anderes Problem: die Versicherung wollte mit mir keine Wohngebäudeversicherung abschließen, wenn ich nicht innerhalb von 14 Tagen einmal dort übernachte!
In ein unbewohntes Haus, das man selbst nicht benötigt, könnte man auch eine oder mehrere Flüchtlingsfamilien aufnehmen, das täte auch dem Haus an sich gut.
Liebe Elfi: jetzt wirst Du mir aber unheimlich! Ich kann doch mit meinen Haus machen, was ich will. Ob das leersteht, von Mietnomaden bewohnt wird oder anderweitig genutzt wird, ist doch völlig irrelevant!
Natürlich kannst du damit machen was du willst. Mein Beitrag sollte nur eine hilfreiche Anregung sein, falls es dir an Phantasie mangelt. Du würdest gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen: das Haus wäre gelüftet, beheizt, bewacht und du könntest dich damit brüsten, was du für ein edler, uneigennütziger Mensch bist.
Und nicht zuletzt wäre einer Flüchtlingsfamilie geholfen.
An Phantasie mangelt es mir nicht. ;-)
Ich bin kein edler Mensch und es reicht, wenn ich eine der Garagen für 45 Euro vermiete. Kapitalisten sind nun mal böse!!!
Ähem Amos. du vermietest ne Gargage und dein Dickschiff steht den Witterungseinflüssen ausgesetzt unter dem besagtem Baum von die Tage im Freien????
Kann ich nicht erklären. Zu kompliziert.
Opal ich vermute, das würde einen Fußweg von mindestens 5 Minuten bedeuten. Unzumutbar ! Denk an sein Alter !
Heute macht es wieder richtig Spaß! Ich kann es nicht erklären, wo, weshalb und wie welches Auto geparkt wird. ☺
Ja Elfi, da würd Amos sicher nen Taxi für nehmen ;-)))
Opal, aus!

Wir wollten doch hier alle freundlich sein!!!!
Taxi geht auch nicht, da wäre dann der Fahrer evtl. ein Araber mit Wirtschaftsdiplom, der keine Stelle findet, weil er Achmed heisst.
Moonlady, war gerade ein wenig abwesend, aber hey, wir überschütten uns doch z. Zt. mit Freundlichkeiten.
ich muss gestehen, dass ich ein klein wenig überrascht bin: auch Dortmund hat eine Zweckentfremdungssatzung. Aber anscheinend steht Amos' Wohnung schon länger leer und fällt daher nicht unter diese Regel....
Äh Elfi nicht Achmed sondern irgend einer von den 80% hochqualifizierten Zuwanderern aus Bulgarien oder Rumänien was die gute Frau Claudia Roth gestern bei Hart aber Fair von sich gegeben hat.
Die deutsche Polizei ist höchst beeindruckt, wie qualifiziert die Einbrecherbanden aus Bulgarien und Rumänien sind.
Sorry, I lost my head. Die von mir angesprochenen Personengruppen gibt es gar nicht. Das ist eine reine Erfindung rechter Scharfmacher.
Lieber hp: daß ich ein leerstehendes EFH vermieten muß, wäre mir neu. Noch leben wir nicht in der DDR!
Du hast Recht Dorfdepp, auch die organisierten Kinderbanden und Bettler die vor jedem Rewe und Edeka mit ihrer Zieharmonika sitzen sind reine Hirngespinste unsererseits.
@ Opal
Du wirst für deine Aussage 3 rote Sterne von elfigy bekommen.
Die gibt es sehr wohl dorfdepp. Aber das sind durchreisende Banden. Das sind nicht die Zuwanderer. Diese Banden reisen ein, begehen Straftaten und reisen wieder aus. Und sie sind brutal. Dagegen müsste man effektiv was unternehmen. Da bin ich voll dafür.
Die Sterne sind nicht von mir, weil ich gar nicht bewerten kann.
@ elfigy
Das mit den Sternen habe ich stellvertendet für dich erledigt. Und ich wünsche dir, dass so eine Bande nie bei dir einbricht, auch wenn dich politisch dafür stark machst.
Ich hab wegen der offensichtlich organisierten Bettelei vor nem Edaka schon mal die Polizei gerufen. Die brauchten 10 Minuten. Der Bulli der Rumänen nur fünf. in 30 Sekunden war alles eingeladen, Bettler, Ziehhamonika, und das gesammelte Geld und schon waren die wieder weg.
Irgendwie geht es doch um die Farge, wie wir mit Leuten umgehen sollen, die uns als Scheißdeutsche bezeichnen. Sollen wir denen hinten reinkriechen, damit sie uns nicht böse sind?
Elfi, warum kannst du nicht bewerten? Das geht auch mit einem Tablet. Damit du das glaubst, bewerte ich mich mal schnell selbst.
Gast
typisch.
Elfi, zum Bewerten darf ich nicht Google Chrome nehmen, das funzt bei mir nur mit Firefox.
Versuch das mal...
Lieber Amos, ich habe jetzt mal ausdrücklich auf der Homepage der Stadt Dortmund nachgeschaut: http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/planen_bauen_wohnen/wohnungswesen/zweckentfremdung_von_wohnraum/index.html - auch wenn es Dir nicht gefällt...
Gast
ein indianisches Sprichwort sagt, hau sweg desgl ump, was soviel heißt, ein Zelt mit Fenster ist kacke. Im übertragenen sinne heißt das, lass die fenster zu.
Liebe moonlady ich benutze nur Firefox. Ich kanns halt nicht, ich bin zu doof.
Nein, elfi, ich brauchte auch zig Versuche, bis es endlich klappte.....