User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Rolex oder Rolex Replikate? Wie kann ich bei E-Bay und Co herausfinden, was wirklich hinter nem Angebot steckt?

Frage Nummer 41614
Antworten (8)
Am Preis. Schnäppchen sind Blender.
Geiz ist Geil....... ne Rolex für 5 € hat doch was *schmunzel*
Hat eine echte Rolex nicht ein Zertifikat anbei ?
Ich würde nie eine Hochwert-Uhr kaufen, die ich nicht vorher in der Hand hatte. Dafür gibt es zu viele Plagiate. Aber kein Plagiat ist so gut, dass man es nicht herausfinden würde, wenn man die Uhr in "Augenschein" nimmt. Ebay mag eine tolle Adresse sein für Käufe und Verkäufe, für Premium-Uhren ist sie es nicht.
Cartier z.B. hat einen "Kopierschutz" in jeder Uhr eingebaut, den man nur unter der Lupe erkennt oder eben nicht, wenn es ein Plagiat ist. Dieser Kopierschutz ist so teuer und aufwendig in der Herstellung, dass sich die Chinesen damit nicht abgeben.
Ein Zertifikat hilft natürlich, wenn es dabei ist und die Daten mit der Uhr übereinstimmen. Aber wenn man das Zertifikat überprüfen kann, hat man die Uhr ja schon gekauft.
Klar muss eines sein: Echte Premium-Uhren gibt es nicht als Schnäppchen. Als Schnäppchen gibt es nur Schund.
Ganz so kritisch würde ich das nicht sehen. Zum Einem ist der Verkauf von "Blendern" bei ebay untersagt. Auktion und Anbieter werden sofort und dauerhaft gelöscht.
Zum Anderen gibt es die Paypal-Garantie, wonach das Geschäft bei Beanstandungen sofort rückabgewickelt werden kann.
Und es sind meist renommierte Uhrmacher, die diese Uhren anbieten
Schließe mich starmax an.
Ebay-Anbieter von teuren Luxusuhren sind meistens bekannte Juweliere, die sich ihren Ruf durch dubiose Geschäfte nicht ruinieren werden. Privatverkäufe sind evtl. riskant, habe ich aber auch schon gemacht und bin auf diesem Weg zu einer fast neuen Uhr mit Garantie, Zertifikat etc. zu einem günstigen Preis gekommen. Ich habe den Verkäufer zu Hause aufgesucht und konnte mir also ein Bild bzgl.seiner Seriosität machen. Würde ich wieder machen.
Die bekommst du am ehesten auf der Straße. Schließlich ist Makenpiraterie illegal. Und je billiger das Imitat, umso schlechter ist auch meist die Qualität. Das erkennt man dann meist auch schon am Gewicht der Uhr. Also spare lieber aufs Original oder kauf ne gute Noname-Uhr, davon hast du mehr und es ist legal.
Sehr gute Replikate bekommst du ab 200 Euro. Die sehen dann auch sehr echt aus und sind qualitativ recht hochwertig. Wenn man nicht gerade Fachmann ist oder ein Auge fürs Detail hat, erkennt man so keinen Unterschied. Hier findest du Auswahl: http://www.replica-uhren.net/. Du musst Dir aber darüber im Klaren sein, dass diese nachgemachten Modelle das Copyright verletzen!
Bei einem seriösen Juwelier kann eigentlich nichts schief gehen, außerdem gibt es bei eBay und Paypal ja Käuferschutz. Ansonsten darauf achten, ob eine Rechnung und/oder ein Zertifikat (Garantiekarte) mit dabei ist.