User Image User
User Image User

Noch Fragen?

ruhigere Art kommt an?

Ist Angela Merkels große Beliebtheit dadurch zu erklären, dass eine ruhige Art sympathischer ist als lautes Gehabe? Ist die Zeit der Politlöwen vorbei?
Frage Nummer 75523
Antworten (2)
Wer nichts sagt, sagt auch nichts Falsches!
---


Als Beliebtheit würde ich das nicht bezeichnen, eher als das kleinere Übel.
Angela Merkel ist beliebt, weil sie keine (negativen) Entscheidungen getroffen hat und damit niemandem weh getan hat. Das sie praktisch nicht regiert hat merken die meisten Wähler nicht!