User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sarah und Pietro Lombardi trennen sich

Gerade Programmänderung im ersten Programm: Nach der Tagesschau kommt eine Sondersendung des " Brennpunktes".

Auch der Bundestag ist alarmiert. Es wird noch heute Nacht eine Sondersitzung zusammengerufen. Das Bundeskanzleramt hat einen Krisenstab gebildet. Auch das Innenministrium hat reagiert und hat ein Sorgenfalltelefon eingerichtet. Polizei und Bundesgrenschutz wurden in erhöhte Alarmbereitscheift versetzt. Die UN hat Ihre Sitzung zum Syrienkrieg unterbrochen und erwägt auf einer Sondersitzung Sanktionen gegen die Beiden Parteien zu verhängen bis Sie sich an den Verhandlungstisch setzen und den ganzen Streit beilegen. Schlichter soll der ehemalige Aussenminister Fischer werden. Auch Kampfhandlungen in Syrien und der Ukraine sind bis zur Klärung des Sachverhaltes bis auf weiteres eingestellt.
"Hart aber Fair" wird nächste Woche die Sendung zum Thema, - Hauptschule ohne Abschluss, sind das die besten Voraussetzungen für ein alleiniges Sorgerecht?-, bringen.
Frage Nummer 3000061871
Antworten (36)
Ja, ist denn schon Weihnachten oder 1. April?
Da die beiden nix können, werden die wie Naddel am Ballerman enden oder bei Baumartkeröffnungen trällern. das Ende für beide ist Haus weg und das ungeliebte Hartz IV.
Oder Sarah zieht sich für den Playboy aus.
Dieser Pietro mit seiner Hackfresse kann noch nicht mal bei Netto für Gurken werben.
Ja, davon habe ich auch gehört, und bin gleich losgefahren, um meinen 4-Wochen-Notfallvorrat zu ergänzen. Man weiß nicht, ob die Russen diese momentane Schwächung des Westens dazu nutzen, neue Gebiete zu annektieren. Deshalb habe ich auch meinen Munitionsvorrat auf 20.000 Schuss 7,62x51 aufgestockt.
@bh,
Der Winter kommt bald.
Solltest du nicht nochmal um 15.000 aufstocken?
Gestern war Weltnudeltag, gute Pastarezepte würden mich mehr interessieren.
Das Schlimmste kommt ja erst noch: Morgen soll stern.de angeblich ausschließlich Bilder aus dem Leben der beiden (schreibt man klein) bringen, um das wahre Ausmaß der Dramatik zu verdeutlichen: Vor solchem Unglück darf die Welt die Augen nicht verschließen! Die nächste Pegida-Demo blökt ausschließlich "Wir sind die Lombardis!" Die italienische Region Lombardei verzichtet ab sofort aus Solidarität auf das "e", RTL 2 ändert sein komplettes Programm und bringt ausschließlich Sendungen mit der Bewertung "Daumen runter"-ob sie darin vorkommen oder nicht- und mir geht das ganze Gekaspere einfach nur auf den Geist.
Das ist eben der Zeitgeist: Er geht einem mit der Zeit auf den Geist!
Jetzt wollte ich die 2 besonders hervorheben.

abba:
Man schreibt »beide« immer klein [Regel 76]:
Zwackelmann
Solche Rezepte nehm ich natürlich auch.
Des hobi mia scho denkt.
Zwackelmann
Der Artikel hatte mich zur Frage inspiriert.
Bild mag keine Adblocker.
Der "Postillon" hat sich die Mühe gemacht, alles zusammenzutragen was man zum Thema wissen muss:

http://www.der-postillon.com/2016/10/pierah.html#more
Das ist das sinnvollste, was ich zu diesem Thema las.
Danke, netter Fahrer!
Ich hab mich belesen,
ich fürchte dass jedes Land DAS Fernsehen hat, das es verdient!
hahhaha ich bin schockiert :D
Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstielzchen heiß' ...
Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß ...
Sehr geehrter Herr Zwackelmann,
mich würde sehr viel mehr interessieren, wann ich (zumindest in den Schlagzeilen) von weiteren "Neuigkeiten"
über dieses Pärchen verschont bleibe. Sollte das noch vor Weihnachten passieren, würde es mich sehr freuen.
Leider reicht es nicht, einfach nur die BLÖD nicht zu lesen...
Hey Zwackelmann,
wir beide sollten zugeben, was die Spione und Verschwörungstheoretiker dieser WC schon lange vermutet haben: Wir beide sind eine Person. Du bist mein Viertnick.

Wir haben uns verraten dadurch, dass wir »Smart Quotes« im Gegensatz zu »Dumb Quotes« [˝] was eigentlich »inch« oder »Zoll« heißt, benutzen.
G'day Panther,
Can we throw a monkey wrench in their plans?

Fishing takes more than the sun coming up every morning.

Eische sagen:
guckst du:
Zwackelmann, das hast du geschrieben:

Man schreibt »beide« immer klein [Regel 76]

An welcher Baumschule hast du das denn gelernt?
Zwackelmann,
A spanner should suffice.

Signed Lehrer Lämpel
DerDoofe,
auf der Baumschule, die man Duden nennt.

Duden:
Man schreibt »beide« immer klein [Regel 76]:

es waren die beiden dort
beide Mal, beide Male

Beispiele zur Beugung:

die beiden, diese beiden
dies beides, dieses beides
beides; alles beides; alle beide
man bedarf aller beider
einer von beiden; für euch beide
wir beide, seltener wir beiden
ihr beiden, auch ihr beide
wir, ihr beiden jungen Leute
sie beide (als Anrede Sie beide)
unser, euer, ihrer beider
uns, euch, ihnen beiden
uns, euch, sie beide
euer beider Anteilnahme
der Gegenstand ihrer beider Interesses
mit unser beider Hilfe
von beider Leben ist nichts bekannt
euch beide jungen Leute kennt hier niemand.

Gibt es in Nordfriesland anscheinend nicht.
@DerDoofe,
hohoho Brauner, mal ganz langsam mit die Pferde.

Duden

NB: Ich habe in der Frage, "Die Beiden" groß geschrieben, nach dem Hinweis von "netter_fahrer" den Duden bemüht und meinen Fehler zugegeben!
Ich hoffe du hast soviel Eier in der Hose und bringst ne kleine Entschuldigung von wegen "Baumschule".

Falls nicht, halte ich es wie SQF, und verweise auf den Spruch: Einfach mal die Fr***** halten.
Nomen est omen
only if you have british preferences...
Nur Idioten schreiben beide am Satzanfang klein. Und nur Vollidioten ignorieren, dass es Menschen gibt, deren Nachname Beide lautet, also unabhängig von der Satzstellung groß geschrieben wird. Darauf bestehen Carola und Hans. Beide heißen Beide.

Die Aussage, beide wird "immer" klein geschrieben, ist schlichtweg falsch! Das sollte selbst bei minimaler Intelligenz einleuchten.
DerDoofe,
noch niemals habe ich eine solch bescheuerte Begründung gelesen dafür, dass jemand etwas falsch geschrieben hat.
Selbst Amos, der sich ja wie ein Aal windet, wenn man ihm einen Fehler unter die Nase hält, hat sich nicht zu einem solchen Unfug erdreistet.
Du bist wirklich der Doofe.
So wie Zwackelmann "beide" benutzt hat, schreibt man es klein. Das hat er ja selber festgestellt und korrigiert.

Aber die Aussage, man würde es immer klein schreiben, hat derdoofe zwar spitzfindig, aber unbestreitbar eindeutig widerlegt.
Miezekätzchen, gerade Du solltest solche bescheuerten Feinheiten zu schätzen wissen, gehören sie doch zu Deinem Standardrepertoire.
Häää?
Carola und Hans Beide, diese beiden heißen beide Beide mit Nachnahmen.
Alle beide werden auch weiter vorerst Beide heißen.
Einer von beiden heißt Carola Beide
Hallo ihr beiden, gibt es bald Nachwuchs bei Familie Beide?
Sie beide, Carola und Hans Beide, müssen dafür etwas tun.

OK, ich gebe auf und ordne den Duden der Lügenpresse zu.
L ü g e n p r e s s e , L ü g e n p r e s s e !!
Ach, Zwackelmann, 1. lügt der Duden nicht, 2. hast du dich verschrieben: Statt immer wolltest du grundsätzlich schreiben, und 3. gibst du nicht auf, du hast schon wieder einen Bock geschossen. Ich gebe jetzt auf.

ing, korrekte Grammatik als bescheuerte Feinheit zu bezeichnen ist schon ziemlich heftig. Eine Sprache, in der ein falsch positioniertes Komma einen hunderte Seiten langen Vertrag ungültig werden lassen kann, benötigt ein gewisses Maß an grammatischer Präzision. Und - seien wir doch mal realistisch - hier beim Stern führt ein versehentlicher Tippfehler schon zu Diskussionen. Und ein fehlender Buchstabe kann Krisen auslösen.
der Doofe

dann kannst du aber auch sagen, "beide" wird nicht immer klein geschrieben, weil es vorhin einer in diesem Thread versehentlich grossgeschrieben hat und es daher schon mal mindestens eine Ausnahme gibt. Panther hat hier sinngemäss recht meiner Meinung nach.
@derDoofe: in der Kommunikation geht es in erster Linie darum, dass der Empfänger einer Nachricht daraus genau den Inhalt extrahieren kann, denn der Sender da 'rein packen wollte. Und ich denke, der Satz "es wird immer klein geschrieben" war vom Sender auf den Standardfall innerhalb eines Satzes bezogen und wurde von praktisch allen Empfängern hier auch so verstanden.
Deine enge Interpretation des gewählten Begriffes "immer" war eine zwar formal korrekte, aber dennoch bewusste und beabsichtigte Fehlinterpretation, die im Sinne der ursprünglichen Kommunikation nicht zielführend war. Daher fand (und finde) ich, es sei eine "bescheuerte Feinheit".