User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Schmerzen ohne Verletzung

Warum bekommt man Schmerzen (tut was weh), an Stellen die nicht verletzt sind.
Es ist meistens ein Bein, eigentlich tut es überall mal weh.
Was muss man machen , damit man sie nicht mehr bekommt?
Frage Nummer 3000071907
Antworten (6)
Das hilft immer.
Hooo, das ist schlimm!
Jetzt ist es ganz wichtig zu wissen, welches Bein weh tut.
Das kann nämlich ganz schön schlimm werden und man muss es abschneiden!
Und dann gibt es noch viiiel schlimmere Phantomschmerzen!
Ist es ein Vorder- oder ein Hinterbein?
Ignorieren, pros, einfach ignorieren!
Übrigens sind schmerzende 'Stellen' immer verletzt. Oft eben aber nicht durch z.B. klaffende Hautwunden, sondern innerhalb des Körpers.
Manchmal gibt es sogar Schmerzen, die mit Deinem Körper gar nichts zu tun haben, die sog. 'Phantomschmerzen'. Deshalb ist die Antwort von wokk auch falsch (ab und gut is'), und eine Antwort auf Deine Frage so nicht möglich. Gegen Phantomschmerzen z.B. gibt es keine Medikamente.

BTW: Ist das schmerzende Bein eigentlich noch dran?
Und: was ist 'überall mal'? Augen? Ohrläppchen? Zehennagel?
Fragen über Fragen, aber leider keine abschließende Antwort. Vielleicht kommt aber noch der Superspezialist hier um die Ecke (die gibt's echt, und man kann nix dagegen tun), und kann Dir in Deinem Elend behilflich sein!

Übrigens: Spielen hilft besser vor dem Einschlafen, Horrorfilm gucken besser gegen Schmerzempfinden...
Dorfdepp
Vermutlich das Spielbein.
Nicht mehr beachten