User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Schnell Abnehmen

Ich müsste ganz schnell bis zum Neujahr 10kg abnehmen ...... ich weiß es ist nicht gesund aber ich muss es ganz dringend !!!Auf jeden Fall auch mit Sport !! Also wenn jemand Vorschläge oder Tipps hat dann bitte hilft mir !!! Danke
Frage Nummer 3000110193
Antworten (12)
Jeden Tag 8 Stunden Fahrrad fahren mit Durchschnittsbelastung 150 Watt.
Keine Schokolade und keine Süssgetränke mehr.
Keine Chips und sonstiges Knabberzeug. Stattdessen Gemüse und Nudeln.
Dann schaffst du es vielleicht noch. Viel Glück!
10kg entsprechen etwa 90.000 Kalorien (genaugenommen Kilokalorien, aber halten wir uns an die Umgangssprache).

Bei 30 Tagen sind das etwa 3000 K/Tag, die Deine Leistungsbilanz im Minus sein sollte.
Der Grundumsatz unterscheidet sich je nach Konstitution, aber gehen wir mal von etwa 2000 K/Tag aus.

Daraus ergibt sich: du musst soviel Sport treiben, dass du 1000 Kalorien mehr verbrennst, als Du isst.
Deine bisherigen Essgewohnheiten haben Dir mindestens die 2000 K Grundbedarf zugeführt. Du musst also insgesamt 3000 Kalorien/Tag kompensieren.

Wieviel davon du über "weniger essen" einsparen kannst, weißt nur du.
Eine Stunde radfahren, schwimmen oder joggen verbraucht in erster Näherung etwa 450 Kalorien (je nach Intensität ggfs etwas mehr).
Stell Dir Deine Kombination zusammen ...

Ach ja, die letzten drei Kilo kann man über entwässern holen, aber nur zwischenzeitlich ...
So, so - 90.000 Kilokalorien werden umgangsprachlich als 90.000 Kalorien bezeichnet. Das Manipulieren von Zahlen ist dir offensichtlich in Fleisch und Blut übergegangen.
Die Manipulation liegt auf Seiten der Umgangssprache: Kalorienbedarf, Kalorienverbrauch, Kalorien einsparen ...
Gemeint sind immer Kilokalorien.
Liesel und Otto Normalverbraucher sprechen immer von Kalorien, wie schon geschrieben, wird dabei gerne der Faktor 1000 (Kilo) nicht berücksichtigt...
Und wer erzählt, bis zum 31.12 10 kG abnehmen zu müssen,
heißt Mariebauer und ist dämlich.
Freelectis mit Burpees schmeckt nicht. Ich mag da eher ein schönes Tomahawk Steak und einen bunten Blattsalat mit italienischem Dressing.
Stell ein möglichst großes
Kaloriendefizit her. Entweder über die Ernährung, indem du weniger Kalorien aufnimmst als du verbrennst und/oder mit Sport um den Leistungsumsatz zu erhöhen.

Für spezielle Diäten ist die Zeit zu knapp. Grundsätzlich sollte man für Gewichtsreduktion Zeit einplanen. Damit es auch langfristig dabei bleibt.
Lessboss, du sollst doch die Werberei lassen, die ist in diesem Forum lt. Regeln untersagt!
Außerdem ist die Zeit für die Fragestellerin nicht knapp, sie hat in 12/2018 gefragt, aber das interessiert dich ja sowieso nicht wirklich. Verfatz dich!
Ich werbe nicht. Ich verweise auf passende Blogbeiträge. Im übrigen ist es egal von wann der Post ist, es gibt vielleicht mehrere die dringliche Abnehmwünsche haben. Bitte bleib sachlich und diene der Fragen Beantwortung und jetzt verpiesel dich.
Oh der Lessboss macht den Zebresel!
Der Stern hat die Beiträge nicht gelöscht, um unserem Werbeschweinchen gegenüber glauben zu machen, dass der Eintrag noch existiert. Somit schaut er nicht nach . . .
Das wurde mit unserem Bitcoini auch gemacht!