User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Schuhgeruch beseitigen

Hallo miteinander,

ich muss täglich Sicherheitsschuhe bei der Arbeit tragen, das führt auch dazu, dass diese nicht unbedingt toll riechen ;-) Wie bekomme ich den Gestank da raus? Ich habe den "Gefrierschrank Trick" versucht, Duftbäumchen, hat alles nicht so gut geholfen...

Möchte keine neuen kaufen, die waren nicht günstig.
Frage Nummer 3000048207
Antworten (13)
Ja das ist ja ganz normal, Schuhe stinken eben wenn man sie jeden Tag tragen muss. Es gibt ja auch so Sandalen, vielleicht ist das ja im Sommer eine Alternative. Ansonsten eben so gut es geht lüften, ich hänge Wanderschuhe beispielsweise immer an den Schnürsenkeln an der frischen Luft auf, wenn ich einen Tag unterwegs war. Wenn ich die über Nacht draußen hänge lasse, sind die schlechten Gerüche eigentlich immer soweit verschwunden (nur aufpassen, dass es nicht reinregnen kann!)

Es gibt natürlich noch eine Reihe weiterer Hausmitteln, habe ich auf footector.de gefunden, ein paar davon klingen etwas abenteuerlich, aber vielleicht hilfts ja ^^
  • Babypuder auf den nackten Fuß auftragen, verhindert Bildung von Schweiß
  • Füllen Sie Katzenstreu in eine Socke und legen Sie diese für 12 Stunden in Ihren Schuh. Das Streu nimmt Feuchtigkeit und üble Gerüche in sich auf und neutralisiert diese.
  • Streuen Sie Backpulver direkt in Ihren Schuh. Einfach am nächsten Tag ausschütteln und unangenehme Gerüche sind verschwunden.
Einfach und effektiv: ab damit in die Waschmaschine! Wenn es nicht gerade Wildleder Schuhe sind, dann funktioniert das Bestens. Nach dem Waschvorgang (ohne Schleudern, sanftes Programm), die Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen und zum trocknen aufhängen. Nach ca. 24 Stunden sind die Schuhe trocken, sauber und duften nach Weichspüler.
Danke @Vaygo und @Peteronline!

Muss ich mal testen ob das mit den Hausmitteln klappt - mit der Waschmaschine hatte ich nur mal gelesen, dass das für geklebte Stellen und Nähte nicht so gut sein soll, will ja nicht, dass die Schuhe kaputt gehen.
Da kann ich dich beruhigen, das funktioniert! Sportschuhe, Adidas, Nike, usw. landen bei mir so 2x im Jahr in der Waschmaschine. Das klappt super!

Nur einmal habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Da war das Innenfutter blau und die Schuhe weiß. Nach der Wäsche war dann beides blau. :-)
Also weiße Schuhe nur bei geringer Temperatur in die Maschine geben. Der Geruch war auf jeden Fall weg!!!
Man zieht Schuhe nicht jeden Tag an. Man tut es einfach nicht. Punkt.
Kauf Dir ein zweites Paar, wechsele täglich hin und her und die Schuhe werden es Dir geruchsfrei danken.
Ordentliche Sicherheitsschuhe gibt es ab 30 (naja, besser 40 Euro). Soooo teuer sind die auch nicht.
Verbrennen.
Gast
Etwas Rosmarin, Petersilie und Magerquark vermengen und anschließend über Nacht in die Schuhe geben.
Ein Schuhspray kann möglicherweise auch helfen. Gruß
Ich habe gute Erfahrungen mit Toilettensteinen gemacht. Gibt es kostenlos in der Kneipe um die Ecke.
Chinesisches Teebaumöl als Spray.
bh, die sind in der regel aber schon gebraucht, das wäre sicher nicht so lustig. Aber die gibts bei DM oder Rossman NEU für ne kleine Mark.
Nee, Opal, ich weiß ja, wo sie gelagert werden.☺
heißes wasser rübergießen und weg ist der geruch