User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Schwedische Immobilien: Wie sieht es mit denen aus, würde es sich lohnen, in diese Kapital zu investieren?

Frage Nummer 10906
Antworten (4)
Schweden gehört zu den Ländern mit niedriger Staatsverschuldung, guter demographischer Entwicklung und solider Währung. Die Rahmenbedingungen sind mithin gut. Wichtiger als das ist aber natürlich die Lage des Objekts.
Hej! In Schweden findest Du schöne Häuschen zu erschwinglichen Preisen mit fantastischer Lage. Diese sind oft kleiner als der deutsche Standard, dafür sind die Grundstücke um so größer und der Seeblick, wenn nicht gar ein Seegrundstück ist oftmals selbstverständlich. Du solltest die schwedische Natur und vor allem das nordische Klima mögen, dann lohnt es sich auf jedem Fall!
Laut dieser Seite hier http://sachwertanlagetipps.de/immobilieninvestment-europaweit-streuen/ sind Immobilien in Schweden nicht unbedingt eine sichere Anlage, sondern die Preise schwanken wohl sehr stark. Von daher lieber in Deutschland investieren und das Geld sicherer anlegen.
Warum eigentlich nicht? Es gibt immer mehr Leute, die an einem Ferienhause in Schweden Interesse haben. Aber am besten informierst du dich im Netz, z.B. auf www.schweden-immobilien.de oder www.schweden-immobilien-online.de. Gibt einige Seiten zu dem Thema - einfach Begriffe googeln!