User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Schweißgeruch

Hallo bin weiblich und 46 treib viel Sport Dusche ein bis zweimal täglich ziehe immer frische Kleidung an und beobachte seit einiger Zeit dass mein Schweiß unangenehm riecht. Habe zwei Theorien 1. Wechseljahre??? Veränderte Situation ch da der Körpergeruch? 2. kann es sein dass alter Schweiß trotz Maschinenwäsche noch in der Kleidung steckt ? Ich muss das irgendwie los werden helft mir bitte. Wenn ich zB im Studio auf dem ergometer Sitz ein top anhabe und schwitze wie Sau riecht mein Schweiß neutral deshalb hab ich das Gefühl dass das Ganze irgendwie mit der Kleidung zu tun hat
Frage Nummer 3000071503
Antworten (2)
Ich tippe auf veränderte Ernährung oder eine Krankheit.
Schnupper doch einfach mal an der Kleidung, wenn du sie per Maschine gewaschen hast. Riecht sie gut, zieh die Klamotten an und bring dich ins Schwitzen. Wenn dein Achselgeruch neutral riecht und dein Oberteil zum "Wegrennen" schnueffelt, liegt es an der Kleidung. Traegst du keine Baumwollstoffe ?
Schweissgerueche koennen sehr unterschiedlich sein, auch wenn du nichts anhast und z.B. in eine Stresssituation geraetst. Dann verlieben sich sogar Tiger in dich, so extrem kann das riechen :-)