User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind Arbeitsplatten aus Granit eigentlich pflegeleicht? Ich überlege gerade, welches Material ich für meine Küche nehmen soll.

Frage Nummer 11829
Antworten (5)
Ja, aber Säure, z.B. O-Saft, gibt häßliche Flecken.
Säuren aller Art, Essig, Säfte, schwarfe Reiniger grifen die Oberfläche an. Ansonsten Pflegeleicht.
darüber hinaus zerdeppert anfangs meist viel Geschirr, man muss sich erst an die harte Oberfläche gewöhnen, aufgrund der oben genannten Argumente würde ich Granit auch nicht als pflegeleicht bezeichnen. Sieht toll aus in einer Designerküche, aber wenn man intensiver kocht ist es anstrengend
Pflegeleichtere Arbeitsplatten wird man kaum finden. Granit ist leicht abwaschbar, saugt natürlich nicht, ist überaus hygienisch. Und sieht zudem toll aus. Würde jedenfalls zu Granit raten - sofern dir das nicht zu teuer ist, was leicht der Fall sein kann.
Hallo, meiner Meinung nach wäre Granit eine gute Wahl für eine Arbeitsplatte in der Küche, denn der Stein ist stabil und vor allem leicht reinigen. Und im Gegensatz zu Holz bleiben keine Schnittspuren oder Rückstände von Flecken (z.B. bei Rotwein oder so). Den Granit kann man ganz einfach abwischen.