User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind bequeme Sandalen wirklich ein modisches No-Go? Ich trage sie im Sommer eigentlich sehr gerne, möchte aber nicht unangenehm auffallen.

Frage Nummer 11767
Antworten (6)
Das ist doch mal ne Frage, passend zur Jahreszeit. Sich wohlfühlen ist wichtig, alles Andere ist sekundär
Nur mit ohne Socken.
Im Sommer Sandalen zu tragen ist nicht allzu ungewöhnlich, wäre nur unmodisch und unangenehm diese mit Socken zu kombinieren, oder zum Beispiel mit einem Kleidungsstil, der eher zugeknöpft als offen wirkt. Rate dir also, deinen Stil in der Gesamtkombination zu betrachten. Als Freizeitlook, ohne Socken und zu Cargos: Kein Problem! :)
Erst einmal finde ich es am wichtigsten, dass du dich wohl fühlst. Andererseits gibt es mittlerweile auch viele flippige, elegante und trendige Sandalen in völlig verschiedenen Stilrichtungen. Versuche es doch mit einem gesunden Mittelweg, aber ganz verzichten würde ich nicht, wenn du dich darin wohl fühlst.
Hi! Ich glaube, ich kann dich da beruhigen, denn solange Schuhe nicht ausgelatscht und kaputt sind, ist doch alles in Ordnung. Wenn du es gerne bequem hast, solltest du auch solche Schuhe tragen. Es gibt aber auch sehr moderne, flache Sandalen, die bequem sind, trotzdem optisch aber etwas hermachen.
Ich trage im Sommer selber gerne Birkenstocks. Die gibt es mittlerweile ja in allen möglichen Variationen, sogar Heidi K. hat eine Linie (u.a. mit Strasssteinen) designt. Also, erlaubt ist, was gefällt und zwar Dir und nicht den anderen. Die Pumps können wir ja außerdem tragen.