User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind das nur Lippenbekenntnisse, dass sich Schalke 04 gegen Rassismus einsetzt?

Tönnies macht jetzt mal einen etwas ausgedehnteren Urlaub (würde ich auch gerne mal so lange) und dann geht es weiter wie gehabt. Nur inhaltsloses Gerede,, dass Schalke sich gegen Rassismus und Diskriminierung einsetzt oder? Ich glaube mein Kühlschrank engagiert sich da mehr als Schalke.
Frage Nummer 3000126481
Antworten (13)
Wer die Wahrheit spricht,
sollte nicht als Rassist, sondern
als mitdenkendes, wertvolles Mitglied
der deutschen Bürgerschaft angesehen und
geachtet werden.
Da der Begriff Bürgerschaft, die Gesamtheit der Bürger[innen] eines Gemeinwesens bezeichnet, kann das auf Tönnies nicht zutreffen. Der überwiegende Teil von S04 distanziert sich ja. Womit der Rassist und wertlose Tölpel Tönnies von der Gesamtheit des Gemeinwesen S04 wohl eher geächtet als geachtet wird. Gleiches trifft auch auf den überwiegenden Rest der deutschen Bürgerschaft zu. Dass der Schalker Ehrenrat hier eine erbärmliche Figur abgegeben hat, macht die Sache nicht besser.
In Deutschland sollten Deutsche leben und arbeiten,
im Ausland Ausländer.
Mach ich doch, ich lebe in Deutschland, bin in mindestens der 8. Generation Deutscher, arbeite ständig im Ausland und bin auch immer da der Ausländer. Alles wie Du es Dir vorstellst.
@rayer

Intelligenz scheint nicht zu Ihren Stärken zu zählen.
Ja genau. Auf der Erde gibt es 80 Millionen Deutsche und 7 Milliarden Ausländer!
Wahrheit - nicht nur ein Wort.
Eine Hure, die immer wieder herangezogen wird, wenn es darum geht, die Wahrheit zu verbergen.
Dazu auch noch ständig vergewaltigt!
@ rayer, je suis désolé!
Der durchaus berechtigte Eingriff des Admins hat dafür gesorgt, dass meine Antwort in einem falschen Licht erscheint!
@wokk
Keine Ahnung was Du da am Anfang geschrieben hattest, spielt aber keine Rolle. Ich hatte ja den Thread verfolgt.
genau, erst wenn der toennies auf dem borsigplatz oeffentlich hingerichtet wurde, sein vermoegen bis auf den letzten eurocent eingezogen und an anti-rassismusorganisation gespendet wird und die schalker veltinsarena eingeebnet wurde, dann, aber auch nur dann ist eventuel genugtuung fuer dieses abscheuliche toennische verbrechen getan *D
Mein liebes Knuddelhäschen, pass du mal lieber auf, dass du hier nicht in das WC-Empörungsgetriebe gerätst. Da kann ich dir Dinge von erzählen ...
na, dat kann aber auch zu nem WC-getriebeschaden fuehren, und dat waere echt schei....e *D
Ooch, StechusKaktus, ich glaube nicht, dass das bei dem Hasen Caesar passiert, zumindest bei mir hat er eine Lizenz zum Blödeln :-)
Bisher hatte ich nicht den Eindruck, dass das so grob war, dass man sich hätte empören müssen. Kommt aber auch auf die persönliche Messlatte an ...