User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind die Benzinpreise in Polen oder Österreich immer noch viel niedriger als in Deutschland? Lohnt sich das Tanken nebenan?

Frage Nummer 34298
Antworten (6)
Wie weit ist nebenan ?
Letzter Stand Polen (5.2.2012) Super 1,29 €, Diesel 1,34 €.
Wenn man keinen Anfahrtsweg lohnt es sich dann schon.
Die Benzinpreise in Polen wurden zwar in letzter Zeit auch etwas angehoben, aber sie sind immernoch viel günstiger als in Deutschland. Ob es sich lohnt im Ausland zu tanken kommt auf den Wohnort an. Die Benzinpreise in Österreich sind ein bisschen teurer als die in Polen aber um einiges günstiger als an den Deutschen Zapfsäulen.
Die Benzinpreise in Polen und in Österreich sind viel niedriger als in Deutschland. Wenn man grenznah wohnt, lohnt sich das Volltanken auf jeden Fall. Vielleicht verbindet man ja auch noch einen Einkauf damit, dann ist man nicht nur zum Tanken die Strecke gefahren. In Polen und Österreich kostet ein Liter Superbenzin im Schnitt 1,29 Euro.
Ob das Tanken im Ausland günstiger ist hängt auch von der Strecke ab, die man fahren muß, um die ausländische Tankstelle zu erreichen.
wenn man einen Großteil der Ersparnis zum Erreichen der günstigeren Tankstelle verfahren muß, hat das natürlich keinen Sinn.
Aber im grenznahen Bereich lohnt sich eine solche Fahrt immer noch.
Unter der Webseite http://www.benzinpreis.de/international.phtml
werden die aktuellen Tagespreise aufgefuhrt:
Preisbeispiel vom 08.02.2012 >
in POLEN Super 1,28 / Super Plus 1,34 / Diesel 1,30
in Österreich Super 1,34 / Super Plus 1,32 / Diesel 1,26
Zumindest für Österreich stimmen die angegebenen Preise aktuell nicht. Sie sind zwar regional stark unterschiedlich, aber zur Zeit muss für einen Liter Super 1,39 Euro bis 1,43 Euro bezahlt werden. Das Normalbenzin ist 1-2 Cent billiger. Diesel ist im Moment im Preisbereich von Normalbenzin.