User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind diese Handschuhe ohne Finger wirklich für Kinder zu empfehlen?

Ich mache mir Sorgen, dass die Finger dadurch zu sehr auskühlen könnten, weil ja nur die Handfläche gewärmt wird.
Frage Nummer 4915
Antworten (3)
Im allgemeinen gilt die Regel bei Kindern: Der Kopf und die Füße müssen bedeckt sein, denn dort tritt am schnellsten die Wärme aus und der Körper kühlt ab. Allerdings finde ich die Fingerlosen Handschuhe nicht sehr praktisch. Wir wissen ja selbst wie weh Kälte tun kann. Aus diesem Grund alleine schon würde ich auf solche Handschuhe verzichten :)
Darauf würde ich ehrlichgesagt bei Kindern verzichten. Die Kleinen spielen doch gern mal im Schnee und sind zudem viel drausen. Da hätte ich Bedenken, das die Fingerkuppen erfrieren, das ist ziehmlich schmerzhaft. Ich würde nicht einmal solche Handschuhe anziehen, entweder richtig oder gar nicht.
Das kommt immer auf's Wetter an; wenn es wirklich zu kalt ist, würde ich davon abraten, denn über die Finger geht ja schon Körperwärme verloren. Im schlimmsten Fall drohen Erfrierungen oder Verkühlungen. Im Herbst sind die Handschuhe aber durchaus tragbar.