User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind diese neuen GEZ-Zwangsgebühren nicht verfassungswidrig?

Frage Nummer 61847
Antworten (3)
Häh? Wieso sollten die verfassungswiedrig sein? Die musste man doch schon immer zahlen, sonst Strafe halt.
Ich finde es schon seltsam, dass jeder die zahlen muss, obwohl er vielleicht gar keinen Fernseher, kein Radio und keinen Computer hat. Das betrifft bestimmt nicht viele Menschen, aber ich weiß nicht, ob es richtig sein kann, wenn man für eine Leistung bezahlt, die man gar nicht in Anspruch nehmen KANN.
Genau das wird zurzeit geprüft. Bei entsprechenden Anhaltspunkten gibts den Rotz baldf nicht mehr...
Deshalb habe ich meine Anmeldung (da momentan noch Pflicht) unter Rechtsvorbehalt abgeschickt, sodass ich für den Falle einer Verfassungs- oder Gesetzeswidrigkeit mein Geld (teilweise) zurückbekomme. Das war Anfang Februar und bis jetzt kam noch nichts... ^^ Mir egal. Rückwirkend Forderungen eintreiben ist nicht. ;-)