User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind Einbauduschen für Wohnwagen genormt? Wollen die Dusche in unserem Wohnwagen austauschen, den wir gerade gebraucht gekauft haben.

Frage Nummer 26242
Antworten (5)
Ausbauen, nachmessen, eine in der gleichen Größe einbauen. So schwer kann das ja nicht sein.
Diese Einbauteile oder Zubehörteile werden nicht ausschließlich für Wohnwagen oder Wohnmobile hergestellt. Neben der Duschtasse, ist auch die Handbrause, die gleiche, die im Wohnungsbau verwendet wird. Eine passende Duschwanne kann daher über den Baumarkt oder im Internet besorgt werden.
Nein, du kannst ganz individuell entscheiden, was für eine Art von Dusche du dir vorstellst. Es kommt dabei natürlich ganz auf die Größe des Wohnwagens an. Du solltest dir nur genau überlegen, ob es eine kleine Dusche wert ist, auf den verlorengegangenen Platz im Wohnwagen zu verzichten.
Nein, die sind nicht genormt, weil die Anschlüsse auch je nach Hersteller andere sind, das heißt die Pumpe und die Abwasserschläuche haben andere Maße. Da müsst ihr drauf achten. Vielleicht von einem anderen Wohnwagen des gleichen Modells eine Dusche gebraucht kaufen und diese dann einbauen.
Genormt sind sie nicht, insofern bist Du bei der Auswahl relativ frei. Du solltest aber natürlich darauf achten, dass das gute Stück eine vernünftige Trennwand (Duschvorhang reicht nicht) und eine hohe Duschtasse hat. Auch die Nähte müssen gut gearbeitet sein, sonst hast Du nämlich schneller eine nasse Rückwand oder verfaulte Böden, als Du gucken kannst. Und natürlich lüften!