User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind gebrauchte Reifen okay und worauf muss ich achten, wenn ich mir welche kaufen will?

Frage Nummer 7135
Antworten (8)
Auf'm Schrottplatz bekommst Du gebrauchte Refien. Gute und Schlechte.
Achte auf ausreichend Profil, keine Beschädigungen und sie sollten zum Fahrzeug passen.
Wenn das Profil stimmt und das Herstellungsdatum nicht zu lange zurückliegt, ist das völlig in Ordnung. Auf der Reifenseite steht das Herstellungsdatum als 4-ziffrige Zahl, z. B. 0807 hieße August 2007. Bei der Profiltiefe bin ich mir nicht sicher, ich glaube 1,5 mm sind das Minimum. Am besten mit Felgen kaufen, dann macht der Radwechsel keinen großen Aufwand.
Auf den Verkäufer.
Schrottplatz nicht optimal, Reifen aus Unfallautos sind da auch drunter. Privatverkäufer (ebay) ist besser. Aber auch auf das Alter achten, es werden auch 8 Jahre alte Neureifen von Händlern(!) angeboten... Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht mit dem Kauf von Komplett-Radsätzen.
Ich würde ja keine gebrauchte Reifen kaufen, man weiß ja nie was die schon erlebt haben. Dann lieber runderneuerte, die sind auch sehr güsntig.
Auf jeden Fall musst Du genau kucken, dass die Reifen rundherum in Ordnung sind, also nicht nur die Lauffläche, sondern auch die Seiten. Bordsteine können gerade an den Seiten Schäden verursachen.
Es gibt runderneuerte oder gebrauchte Reifen zu kaufen. Bei einfach gebrauchten Reifen gelten die selben Regeln, wie bei denen, die man wechseln will: Das Profil muss mindestens so tief sein, wie der Rand einer ein Euro Münze, sonst darf der Reifen nicht mehr genutzt werden. Unfallreifen sind aber nicht zu empfehlen.
Genutzte Reifen sind okay, jedoch muss dabei auf das Alter geachtet werden da diese mit dem Alter porös und hart werden und so leicht reißen oder brechen können. Auch das Profil ist wichtig da es ja gesetzlich geregelt ist, wie abgenutzt so ein Reifen sein darf. Also muss besonders auf die Tiefe des Profils acht gegeben werden.
Also ich bestelle fast alles was ich benötige im Internet und Reifen Günstig bekommt man halt nur im Internet
Der "reifenup"-Online-Reifenhandel ist nicht zu empfehlen! Unklare Lieferbedingungen, keine attraktiven Angebote, Sonderangebote fast nur von Billigreifen wie Barum oder Maranghoni.