User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind Gläser für Gewürze die perfekte Aufbewahrungsform? Oder doch lieber anderes Material?

Frage Nummer 32299
Antworten (4)
Gläser sehen schön aus, aber das Sonnenlicht - besonders UV-Licht, auch indirekte Einstrahlung - sind für die Qualität und Haltbarkeit schädlich, Demnach sollte das Gefäß lichtundurchlässig sein. Ansonsten das Übliche: kühl und trocken aufbewahren.
Das ist natürlich schade, weil der Anblick der Kräuter im Glas schön ist, aber eben kontraproduktiv für den Geschmack. Ich würde Keramik empfehlen - aber mit bleifreier Glasur - also Vorsicht mit Trödel-Ware. Auch auf Metallgefäße würde ich verzichten, da sie im Allgemeinen - je nach Zusammensetzung - stärker zu chemischen Reaktionen neigen.
Gewürze und Kräuter verlieren nach einiger Zeit ihr Aroma und schmecken dann fad, deshalb sollte man sie auch so frisch wie möglich kaufen. Bei der Aufbewahrung sind ein paar einfache Dinge zu beachten. Am Besten bewahrt man sie luftdicht verschlossen in einer Dose oder einem Glas auf. Außerdem sollte man sie an einem kühlen und lichtgeschützen Ort lagern.
Auf jeden Fall sollten Gewürze in verschließbaren Behältnissen aufbewahrt werden. Diese können aus Glas oder Kunststoff sein. Zu viel Licht vertragen Gewürze auch nicht. Sie mögen es bei der Lagerung dunkel, kühl und vor allem trocken, sollten also nicht den Kochdämpfen und starken K+üchengerüchen ausgesetzt werden. Vermieden werden sollte auch die Lagerung neben anderen Lebensmitteln, speziell solchen mit starkem Eigengeruch.
Glas ist das beste Material zur Aufbewahrung von Gewürzen.
Daher werden ja auch Gewürzregale fast immer mit Glasstreuern ausgeliefert.
Es können keine Geruchsstoffe und Aromen entweichen, und keine Gerüche oder
Geschmacksstoffe von außen eindringen.
Deshalb soll man auch gekaufte Gewürze aus den verkaufsüblichen Plastik- oder
Papiertüten bzw. -Dosen möglichst sofort in einen Glasbehälter umfüllen.