User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind LCD Flachbildschirme besser für die Augen als Röhrenmonitore?

Frage Nummer 5231
Antworten (3)
Sie sind zumindest strahlungsärmer. Aber für bewegte Motive (Videos) sind die Weichzeichner-Eigenschaften einer Elektronenröhre vorteilhafter.
Die sind auf jeden Fall besser für die Augen als die alten Röhrenmonitore. Das liegt aber in erster Linie nicht daran, dass es Flachbildschirme sind, sondern an der besseren Auflösung, außerdem flimmern die nicht und das ist ja das eigentliche störende.
Meiner Meinung nach sind die Flachbildschirme mit der LCD Technik sehr viel besser für die Augen. Denn das Bild ist sehr viel schärfer und so müssen sich die Augen nicht so anstrengen. Das hängt glaub ich auch mit der Frequenz zusammen, die ist bei einem flachen Bildschirm einfach höher.