User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sind mobile Navigationsgeräte für Auslandreisen empfehlenswert?

Ich möchte nächtsten Monat eine Rundreise mit dem Auto durch die Schweiz, Italien und Frankreich machen und frage mich, ob man eine spezielle Software fürs Ausland braucht oder nicht.
Frage Nummer 5407
Antworten (5)
Du mussst eigentlich nur darauf achten, dass die Karten wirklich auf dem Navi drauf sind, die du so brauchst. Oft werden sie mit D-A-CH angeboten, also Deutschland, Österreich, Schweiz. Das würde dir dann nichts nützen. Also beim Kauf sehr genau darauf achten, dass in deinem Fall Italien und Frankreich wirklich mit drauf sind. Oft sind auch ganz pauschal die Karten von "Westeuropa" drauf. Wir haben einen nicht allzu teuren Navi von Garmin, jedoch mit Karten von West- und Osteuropa. Damit sind wir schon in die hintersten Winkel von Schweden, Norwegen, England, Italien aber auch Ungarn gekommen. Also eine andere "Software" als eben vernünftige Karten brauchst du nicht.
Genau, guck sonst ob du ein Update machen kannst! Denn auch im Ausland ändern sich die Straßenführungen, evtl. sind Blitzer mit drin, oder Dauerbaustellen. Dann spircht eigentlich nichts dageen.
Die meisten Navigationsgeräte haben nur die Software für Deutschland, Österreich und die Schweiz inklusive, für die anderen europäischen Länder musst Du Dir dann ein Upgrade kaufen. Aber meiner Meinung nach lohnt sich das definitiv, wenn Du im Ausland unterwegs bist...
Hallo,

also wir waren vor 2 Jahren mit dem Motorrad in Italien am Gardasee - mit dabei war das Tomtom Rider. Das hatte Europa bereits integiert als Kartenmaterial - hat gut funktioniert und war echt zuverlässig. Kannte auch kleine Sträßchen, auf denen das MOtorradfahren ja immer mehr Spaß macht.
Ich kanns also empfehlen!
Es gibt verschiedene Navis und natürlich auch verschiedene Software. Einige bieten nur Deutschlan, Österreich, Schweiz an, andere sogar ganz Europa. Darauf solltest Du in jedem Fall achten, wen Du Dir ein Navigationsgerät zulegen möchtest. Ansonsten ist das eine prima Sache.