User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Soll auf der Taufe meiner Nichte eine Rede halten. Wo kann ich Inspiration für ne schöne Taufrede finden? Bitte um ernstgemeinte Antworten!

Frage Nummer 40099
Antworten (4)
Hier.

Ganz ernstgemeint.
Die Taufrede ist etwas sehr persönliches und ein Ritual, auf das man nicht verzichten sollte. Sie können sich ein Spruch aus der Bibel heraussuchen, wie z.B. der von Matthäus 18,2:,3. Dieses Zitat wird häufig angewendet und passt eigentlich immer. Sie können aber auch selbst sich eine Rede ausdenken und persönlicher auf die Person eingehen, die getauft wird.
Eine Rede lockert jede Feier auf, deshalb finde ich eine Rede eine gute Idee. Sie sollte insgesamt maximal fünf Minuten dauern und neben den unterschiedlichen Inspirationen aus dem Internet dennoch so persönlich wie möglich geschrieben werden. Anregungen für eine schöne Rede finden Sie beispielsweise auf der Internetseite http://www.geschenke.de/taufe/taufrede.htm.
Man kann zum Beispiel drei Personen aussuchen, die man in die Taufrede einbringen möchte wie Taufkind, Taufpate und Partner. Denken Sie darüber nach, was Sie diesen Menschen Positives sagen möchten. Die Rede sollte natürlich sein, einfache ehrlich gemeinte Worte haben die beste Wirkung. Wenn man sich nicht sicher ist was man sagen möchte, kann man sich mit den Eltern des zu Taufenden oder dem Pfarrer vorher besprechen.