User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Soll ich eine Notebook-Versicherung abschließen und wenn ja, wann?

Frage Nummer 32367
Antworten (4)
Nein. Wenn Du damit umgehen und darauf aufpassen kannst, ist sie nicht nötig.
In den meisten Fällen bieten Händler beim Kauf eines PCs gleich den Abschluss einer Notebook Versicherung an. Wer erste Versicherungstarife vergleichen will, sollte nicht allzu lange warten: Der Kauf des Laptops darf nicht länger als drei Monate zurückliegen.
Ich würde den Abschluss einer Notebook Versicherung vom Preis des Geräts abhängig machen. Wer eine Hausratversicherung hat, braucht keinen extra Notebook Schutzbrief; Schadensfälle wie beispielsweise Einbruchdiebstahl deckt nämlich die Hausratversicherung ab.
Ich kenne Policen, bei denen ich eine Notebook Versicherung in Betracht ziehen würde. Hier gibt es Ersatz, wenn das Notebook runterfällt, bei Wasserschaden oder bei Diebstahl. Man muss nur eine minimale Selbstbeteiligung von den Wiederbeschaffungskosten übernehmen.