User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sollte die deutsche Nationalhymne geändert werden?

Was meint ihr?
Frage Nummer 3000121686
Antworten (5)
Ich mag sie sehr gern. Besonders die Melodie, sie ist sehr feierlich und passt gut zum deutschen Volk.
Ich mag aber auch den Text. Einigkeit und Recht und Freiheit, was will man mehr?
Es wurde vorgeschlagen, »Vaterland« in »Heimatland« umzubenennen, und »brüderlich« mit einem anderen Ausdruck auszuwechseln, der geschlechtsneutral ist.
Das ist doch in Ordnung, besonders wenn es einige Frauen dazu bringt, anzunehmen, jetzt würden sie mehr respektiert.

Die Kinderhymne finde ich schrecklich, besonders gesungen von dem Mann in dem Video. Das hört sich ja an wie Russisch.
Ich finde sie auch gut, so wie sie ist und sie sollte so belassen werden.

Der Feminismus hat in der Hymne meiner Meinung nach nichts verloren. Frauen sind das ,,schwächere'' Geschlecht und das ist doch total in Ordnung so. Es liegt in unserer Natur. Frauen müssen uns nichts beweisen, sie sind toll wie sie sind.
Es gibt nur drei Dinge, die ich an Deutschland mag: Die Sprache, Porsche und die Nationalhymne.
Sollte man sie verändern wäre das enttäuschend für mich.
Aber nicht schlimm.
Den 911 wegnehmen wäre schlimmer.
Und unten drunter steht SCHUKO.
Bei dir vielleicht, Weln.
Viel Glück mit deinem eigenen Leben.