User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sollte ich beim Abnehmen auf Diätprodukte setzten? Hilft das wirklich?

Frage Nummer 41211
Antworten (5)
Ja, auf jeden Fall. Das ist besonders für die Wirtschaft hilfreich. Ein einfache, nicht Konsum fördernde Ernährungsumstellung hätte dagegen keinen besonderen Nutzen für die Konzerne. Wer schon aufhört den Umsatz von CocaCola, McDonalds u.a. zu steigern, der sollte wenigstens durch den Kauf von Diätshakes, fettarmen Produkten und Pillen die Konjunktur fördern.
Die meisten angebotenen Diätprodukte sind relativ kostspielig. Ebenfalls ist es schon oftmals in die Kritik geraten, ob Light-Produkte wirklich zum Abnehmen geeignet sind, oder eher über versteckte Fette und Kalorien verfügen. Eine konsequente Umstellung der Ernährung auf gesunde Produkte bringt auf Dauer sicherlich mehr.
!. Nein.
2. Nein.
Deshalb:
Um langfristig und gesund abzunehmen und sein Gewicht zu halten, hat sich eingentlich nur eine Methode bewährt. Man sollte seine Ernährung dauerhaft umstellen, sich dabei gesund ernähren, und sich zusätzlich regelmäßig sportlich betätigen. Es ist normal, dass nach Absetzen der Diätprodukte und nach Rückfall in normale Essgewohnheiten, eine Gewichtszunahme vorprogrammiert ist.
Diätprodukte täuschen oft, weshalb man sich immer vorher informieren sollte. Viele Diätprodukte beinhalten anstatt Zucker viel Süßstoff oder andere Süßungsmittel die ungesund sind. Man wird davon vielleicht abnehmen, macht seinen Körper aber anderweitig kaputt. Einigen Diätprodukten kann man aber natürlich trauen. So setzen viele Milchprodukte auf weniger Fett, das kann bei einer Diät das Abnehmen unterstützen.