User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sollte ich Kochwäsche seperat von normalen Kleidungsstücken waschen?

Frage Nummer 24535
Antworten (6)
Das werden Sie wohl müssen,da "Kochwäsche",(die es übrigens heute garnicht mehr geben sollte!) ein völlig anderes Waschmittel benötigt,als z.B.Buntwäsche oder Feinwäsche!
Nur wenn Du sie wirklich bei 90°C waschen willst.
müssen Sie nicht, sofern Sie nicht auf 90 ° waschen. Sie können "Kochwäsche" mit den meisten heutigen Waschmitteln auch bei z. B. 40 ° sauber kriegen. Dann kann das Zeugs mit allem anderen mitgewaschen werden.

Sie sollten evtl. noch Weiß- und Buntwäsche unterscheiden, aber selbst dafür gibt es heutzutage irgendwelche Tricks ("Farbfänger").
Gast
auf die farbfänger würd ich mich nicht verlassen. aber deine einstellung bzgl. 40°C find ich super. ich wasch alles mit 40°C.
Naja, wichtig ist, dass du Kleidungsstücke nicht zu heiß wäscht. Du kannst sie also ruhig mit anderer Kleidung bei 30° oder 40° waschen, empfehlen würde ich es aber nicht. Unterwäsche und Handtücher sollten ja besonders hygienisch rein sein, daher lieber separat bei höheren Temperaturen.
Generell ja. Wäsche, die gekocht werden soll, also meist Handtücker, Putzlappen, Bettzeug o.Ä. soll ja bei so hohen Temperaturen gewaschen werden, weil so alle Bakterien abgetötet werden können. Die meiste Oberbekleidung ist jedoch vom Material her nicht auf so hohe Waschtemperaturen ausgelegt und kann daher bei einem solchen Waschgang einlaufen oder kaputt gehen.