User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sollte ich mir einen PC selbst zusammenstellen oder lieber einen fertigen kaufen?

Ich lege großen Wert auf viel Arbeitsspeicher und eine ordentliche Grafikkarte, der Rest kann aber auch eher durchschnittlich sein. Was ist da besser und günstiger?
Frage Nummer 8169
Antworten (6)
Eine eigene Zusammenstellung. Da kannst Du Dir die Komponenten gezielt aussuchen.
Wenn du etwas Ahnung von der Sache hast, kannst du dir selbst welche zusammenstellen. Das ist schließlich nicht allzu schwer, man hat ja seine Steckplätze und seine Verkabellungen. Günstiger ist es aber mitunter, rabattierte Systemangebote zu kaufen.
Mit Ahnung kaufst Du Dir einen Standard PC und ergänzt GraKa und Arbeitsspeicher entsprechend durch zugekaufte komponenten - eine Sache von 30 Minuten.
Es gibt aber auch Hersteller (DELL) und Schrauberbuden, Die Dir genau das abnehmen und günstig liefern.
Wenn du günstig an die erforderlichen Teile kommst und zudem noch über das nötige know how verfügst einen PC selbst zusammen zusetzen, dann ist das sicherlich die beste und günstigste Lösung fü dich. Du kannst ihn dir dann mit so viel Speicher einrichten, wie du benötigst und kommst billig weg!
Wenn man sich über die erforderlichen Komponenten im klaren ist, spielt es eigentlich keine Rolle, ob der PC extra zusammengebaut oder fertig gekauft ist. Beides ist gut. Es gibt im Handel eine riesige Auswahl, bei der sich sicher was finden lässt. Den Rechner extra aufbauen lassen spart zwar sicher Zeit und Lauferei, doch ich könnte mir vorstellen, das edr am Ende teurer ist.
Würde mir den pc selbst zusammenstellen so kannst dir jedes Teil aussuchen und auf dich abstimmen.