User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sollte man den Urlaub am Lago Maggiore eher in Italien oder der Schweiz buchen?

Frage Nummer 3000042575
Antworten (26)
also ich buche eigentlich immer vorher in Deutschland. Extra für die Buchung dorthin zu fahren erscheint mir nicht angemessen.
ansonsten: die Hotels mit den insgesamt besten Bewertungen stehen überwiegend auf der italienischen Seite.
beschränkt man sich auf die 5-Sterne-Hotels, ist es anders herum.
Amos, das kommt doch drauf an, was du in deinem Urlaub anstellen möchtest.
Schweizer Seite ist wesentlich teurer als Italien, aber je nach Wahl des Hotels manchmal auch wesentlich besser.
Interessant wär die Gegend um Luino (I), mit einem grossen Markt, und kleiner Distanz und direktem Zug in die Schweiz, ebenso die Gegend um Locarno (CH) mit Blick auf das Centovalli, mit der Bahn von Locarno nach Domodossola.
Vermeide die gesamte Gegend auch im Sommer, da ist das Klima abschreckend. Frühling ist gut, Herbst genauso.
Oje Amos, Urlaub in der Schweiz oder Italien und dann die Frage wie man Maggi richtig ausspricht, ist da zelten angesagt? Ich meine wegen der Maggi Suppen und Dosen? Läuft die Börse tatsächlich so schlecht?
Oh Tibby, wo hast du denn das mit dem Klima im Sommer her ?
Es ist zu allen Jahreszeiten am Lago Maggiore schön, im Sommer hat es da ca. 29 ° und es gibt immer von den Bergen eine angenehme Brise. Es regnet ganzjährig immer mal wieder, aber meist scheint schnell die Sonne wieder
Die Gegend um Luino ist nicht die attraktivste. Auf der piemonteser Seite ist es meist schöner im Sinne von mediterranem Italien. Im Winter würde ich auf die Seite der Lombardei fahren, man hat dort länger die Abendsonne.
Was Schweiz oder Italien anbelangt. Locarno wirbt damit, daß es fast italienisch aussieht. Das sagt schon alles. Da kann man auch gleich nach Italien fahren, das hat auch den größeren Teil des Sees. In Italien hat man noch den Vorteil, man kann mit Euro zahlen. Der Schweizer Franken hat sich schlimm verteuert. Und in Italien sind die Orte auch abseits der Uferstraßen schön und reizvoll. Was man von der Schweiz nicht behaupten kann.
Wenn man Schweizer treffen will, so kann man das auch sehr gut in Italien, weil die Schweizer in Scharen in Italien einfallen, weil es da schöner ist und alles viel weniger kostet. So wie ich Amos einschätze, würde er sich wohl in Stresa wohlfühlen. Da haben die Hotels den Glanz vergangener feudaler Tage, als es schick war, zum Lago zur Sommerfrische zu fahren. Es ist auch ein schönes Städtchen zum bummeln und gut essen. Außerdem ist es nur eine knappe Stunde bis Milano mit seinen Outlets. Am Lago selbst gibt es auch eine Reihe interessanter Outlets. Ein sehr schöner Ort ist auch Cannobio, klein, überschaubar, aber gar nicht mondän. Dafür muß man zur Uferpromenade nicht über die SS 34.
rayer ich würde ihn beherbergen ! Trotz allem. Und es gibt auch nix mit Maggi
Elfigy
Du bist zu der Zeit dann aber woanders? Das hältst Du doch keine 2 Tage aus mit dem größten Grantler aller Zeiten.
Du hast mich doch neulich erst für meinen Langmut bewundert rayer. Ich halte das aus, wir haben da ja inzwischen schnelles internet, dann setz ich ihn notfalls ans Läppi und lasse ihn auf die WC los.
Elfigy ich weiß nicht, die fränkische Grammatik treibt doch Amos die Wände hoch. Einer von euch beiden rennt in den See und ersäuft sich.
Ich habe nicht die Absicht, ihm fränkisch beizubringen. Den fränkischen Konjunktiv muß man mit der Muttermilch eingesogen haben, den begreift kein Fremder. Ebenso ist es mit dem weichen T und K existiert nur bei Karasche
Von Beibringen war ja nicht die Rede, ich sehe aber den erhobenen Zeigefinger und permanente Korrektur.
Du vergißt, dass wir dann in Italien sind. Dort wird nix so eng gesehen wie in Deutschland. Da leben sich alle schnell ein.
Sorry rayer, "vom Beibringen" Möge der rote Draht mit uns sein.
Misch dich du nicht ein machine, du hast es verschissen, seit du dein schatzi so grob zurückgewiesen hast. Die heult mir jetzt die Ohren voll. Mach nur weiter an deiner Nadine rum . Basta.
@elfi: Nadine ist verständnisvoll und hübsch. Warum sollte ich so etwas aufgeben?
Dann kann es sich nur um eine Sexpuppe handeln, welche Frau hätte sonst für dich Verständnis.
Ich meine so ein Plastikdingsbums
AUA!!!
Liebe elfi, Du hast ein Fragezeichen vergessen.
machine. Da hilft kein roter Draht mehr, das war eine Aussage, bzw. Feststellung.
Nadine ist verdammt nah an Vanessa!
So sei es.
Buchst du am Besten über Travador in der Schweiz.
@nicolekunze: werde mich mal intensiv mit dem Link beschäftigen, scheint sehr interessant zu sein. Danke!
Die Schweiz ist eine gute Wahl. Aber der Preis des Hotels ist ein bisschen teuer. Aber Sie können Gutscheine verwenden:
https://www.gutscheinpony.de/kategorien/reisen-und-urlaub
http://ch.promopro.com/kategorien/reisen-urlaub/
Wenn ich mal dazwischenfunken dürfte?! Was wäre denn mit Ischia? Wäre jetzt etwas komplett anderes, aber dennoch toll.

Schau mal auf Ischia-Insider.de dort findet man auch viele Infos zur Insel. ;)