User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sollte man der Gesundheit zuliebe eher zu entkoffeiniert angebotenem Kaffee greifen oder ist das Quatsch? Was bewirkt Koffein denn eigentlich im Körper??

Frage Nummer 14970
Antworten (4)
Hier können Sie es nachlesen :
So lange du deinen Kaffekonsum in Grenzen (ca. 2 Tassen täglich) hältst, tust du deiner Durchblutung etwas Gutes. Bei höherem Konsum können sich Schlafstörungen,Nervosität und ein hoher Blutdruck einstellen. Übrigens:10g Koffein können tödlich sein. Wenn du richtigen Kaffee lieber trinkst (ich übrigens auch) dann trinke ihn mit Koffein, allerdings bewußt und nicht übermäßig.
also mit gewissheit kann ich dir sagen dass koffein deine blutgefäße verengt, was wiederum seinerseits eine erhöhung deines blutdruckes zur folge hat. man ging lange davon aus dass koffein auf den körper dehydrierend wirke, jedoch ist diese annahme mittlerweile widerlegt.
Bei manchen MEnschen bewirkt Koffein, dass man extrem wach ist und lange danach nicht schlafen kann. Bei manchen wirkt es aber auch gar nicht. Solange du keine Herzprobleme hast, oder das koffein unangenehm spürst, brauchst du dir keine Gedanken deswegen zu machen.Oft ist es auch der reine Placeboeffekt.