User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Sollten Strohhalme für Cocktails aus Umweltschutzgründen auf Kreuzfahrschiffen verboten werden?

Sollten Strohhalme für Cocktails aus Umweltschutzgründen auf Kreuzfahrschiffen verboten werden?
Frage Nummer 3000132787
Antworten (4)
Ist das eine Spassfrage von Stern ?
Wie wäre es, wenn die Schiffe während der Anlegezeit den Strom aus dem Landnetz beziehen würden, statt die Anlieger zu verpesten? Die Antwort liegt nah, eine Kwh Bordstrom, produziert mit Schweröl liegt bei 5-6 Cent, aus dem Landnetz etwa 30 Cent.
Jetzt könnte man den Strompreis auf Luxusreisen per Schiff aufschlagen, aber nein, es ist besser Fahrverbote für Diesel-PKW zu verhängen.
Aber nein, wir wundern uns lieber, warum uns das dumme Volk nicht mehr wählt.
Boh, ich hatte vor - keine Ahnung - 12 Stunden oder wars gestern (?) einen Cartoon gesehen, keine Ahnung ob Stern oder Spiegel oder was auch immer... da gings um ein Kreuzfahrtschiff da wo ein Passagier nen Cocktail ohne Strohhalm bestellt hatte...
von wegen wir tun was für Klimawandel...

ich hasse solch generischen Shize..
ist immer der gleiche Troll hier.
Strohhalme sind nicht umweltschädlich,
Plastiktrinkhalme allerdings schon.
Gelöschter User
Kakman/Solitude,
wann wirst du nun endlich richtiges Deutsch lernen?
Welch Unfug ist denn das »allerdings schon«?
Es ist entweder allerdings oder schon. Nicht beides.