User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Sorgt ein Luftbefeuchter wirklich für ein besseres Raumklima? Würde ungern Geld dafür ausgehen und dann feststellen, dass er gar nichts bringt.

Frage Nummer 13446
Antworten (4)
Ja, diese Geräte sorgen für ein besseres Raumklima. Allerdings solltes Du prüfen, ob die Luftfeuchtigkeit in dem Raum unter 40% ist. Bei ständiger trockener Luft werden die Schleimhäute gereizt und das kann zu Atemwegserkrankungen führen. Vielleicht reicht es schon aus so einen Wasserbehälter an die Heizung zu hängen. Ist in jedem Fall preiswerter.
ein raumluftbefeuchter hat nur sinn, wenn die luftfeuchtigkeit im raum wirklich sehr niedrig ist, das heißt unter 40 prozent. dann allerdings sind sie shcon sinnvoll und verbessern das raumklima, da bei trockener luft die schleimhäute und haut sehr schnell austrocknen.
Die Auswirkungen trockener Luft werden leider sehr oft banalisiert. .....

Bei trockener Luft wird die Aktivität der Grippeviren verstärkt - Deswegen gibt es Pandemien vor allem in der "Heizungsluft-Jahreszeit".

Sehr oft werden Allergien durch trockene Luft verstärkt.

Hautreizungen und trockenen Haut haben ihre Ursache in trockener Luft.

Generell ist anzumerken, dass man bei sehr trockener Luft nicht umhin kommt, Befeuchter aufzustellen. Die Crux ist, welches Verfahren man bedenkenlos wählen kann!

Eine Übersicht aller Befeuchtungsmethoden mit Vor- und Nachteilen findet man auf folgender Seite. Übrigens: Dort kann man auch eine 3-teilige Ratgeber-Information zu diesem Thema anfordern:
Hallo zusammen! Nur kurz zur Ergänzung: Das Raumklima besteht aus mehr als nur die Luftfeuchtigkeit. Sicherlich ist das ein wichtiger Punkt, sowohl zu hohe, als auch zu niedrige Luftfeuchtigkeit können ein Baustein zum optimalen Raumklima sein, aber halt nur einer von vielen.

Von daher würde ich dem Fragesteller empfehlen das gesamte Raumklimakonzept zu überprüfen. Das geht ganz leicht zum Beispiel mit dieser Checkliste: http://besseres-raumklima.de/checkliste-raumklima

Mit dieser Hilfe kann man sich ganz einfach entlanghangeln und so Schritt für Schritt das Raumklima verbessern :)

Die Luftfeuchtigkeit erhöhen kann man übrigens ausser mit technischen Hilfsmitteln mit einfachen Hausmitteln wie nasse Handtücher über die Heizung oder Ähnlichem.

Also: Die Luftfeuchtigkeit mittels Befeuchtern zu erhöhen funktioniert, man sollte aber die anderen Faktoren nicht außer acht lassen :)

Viele Grüße!