User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Spart man bei einem Auto Reimport wirklich so viel Geld und wo ist der Haken an der Sache?

Mein Auto kommt nächtsen Monat sicher nicht durch den Tüv und ich suche schon nach einem neuen Auto. Was hat es mit Reimporten auf sich?
Frage Nummer 7680
Antworten (6)
Der Preisunterschied zu Reimporten variiert von Marke zu Marke und Modellen. Garantiebedingungen sind EU-weit geregelt, das sollte daher kein Problem sein,Ob man allerdings in einer hiesigen Vertragswerksatt mit einem Reimport bevorzugt oder kulant behandelt wird, wage ich zu bezweifeln
Kein Problem. Einfach machen. Evtl. ist die Ausstattung schon mal anders, Gewährleistung ist aber gegeben.
Das war früher sehr lukrativ. Vor Einführung des Euro war ein Deutsches Auto in Portugal viel billiger als hierzulande. Heute allerdings sind die Preise grundsätzlich etwa gleich, und man spart kaum noch etwas, wenn man Volkswagen&Co im Ausland erwirbt.
Sparen kannst du da natürlich einges, wenn du gewährleistet ist, dass das Angebot sicher und dei gebotenen Daten seriös sind. Der Vertriebsweg garantiert nicht immer Preiswertigkeit, du solltest also Acht geben. Der Haken können beispielsweise Schäden sein.
BEi Mittelklasse- und Luxusmodellen kannst Du ggf. noch ein Schnäppchen machen. Interessant wird es, wenn Du aus Ländern importierst, bei denen die Wagen aufgrund der Wirtschaftsverhältnisse generell günstiger sind oder wo der Euro starke Kaufkraft hat. Versprich Dir aber nicht zuviel davon. Viele Länder haben die Bedingungen verschärft, dadurhc schrumpft die Gewinnspanne.
Schon zweimal haben wir Reimport-Autos gekauft und sind von der professionellen, freundlichen und zuverlässigen Abwicklung genauso angetan wie von unseren beiden Autos (Golf Variant und Polo). Beim Golf 6.000 €, beim Polo knapp 4.000 € gespart verglichen mit den Händlerpreisen in Deutschland - und das soll nicht mehr lohnend sein? Beide PKW kamen aus DK und wurden über einen Händler in Schleswig-Holstein zu uns gebracht, Abwicklung übers Internet. Nach der Bezahlung bekamen wir umgehend die Zulassungsunterlagen zugesandt. Jede Frage wurde am Telefon bzw. per Mail umgehend und kompetent beantwortet.
Warum sind Reimporte günstiger als die Fahrzeuge in D? Das liegt an der Kaufkraft, den Steuern auf Neuwagen, der MwSt. und führt dazu, dass Autohersteller ihre Fahrzeuge in Ländern wie DK, NL oder P preiswerter und/oder besser ausgestattet anbieten als hierzulande. Die Qualität ist identisch, Werkstattprobleme sind uns fremd.