User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Stehe eigentlich ziemlich auf selbstgebaute Möbel. Würde gerne mal selbst Handwerker sein. Ist das sehr schwer?

Frage Nummer 12726
Antworten (6)
mach doch einfach mal ein Praktikum in einer Möbelschreinerei, ich denke da bekommst Du Ehrfurcht
Handwerker zu sein ist nicht schwer. Als Hendwerker etwas vernünftiges Zustande zu bringen dagegen schon. Bau doch einfach mal 'ne Kiste. 5 Bretter auf Stoß sauber mit einander verleimen. Wenn Du das hin bekommst, kannst Du noch eine Tür davor machen und Du hast Deinen ersten, selbst gebauten Schrank.
Ich mag auch selbst gefertigte Möbel, weil sie so individuell sind. Es gibt in vielen Städten so genannte Möbel Workshops oder Kurse, die sich darauf spezialisiert haben. Google doch mal unter deiner Postleitzahl, da gibt´s bestimmt auch etwas in dienr Nähe!
Tischlerei ist ein Handwerk mit drei Lehrjahren. Wenn es also gut aussehen soll, müssen Sie viel lernen. Ansonsten wenden Sie sich an einen, der sich drei Jahre mit dem Beruf auseinandergesetzt hat, der kann Ihnen dann auch kompetent eine Schrankwand bauen. Kostet aber was. Verständlicherweise.
Also wenn du ne spezielle Begabung dafür hast, ist das sicherlich ne gute Idee. Ich würde mir sowas nicht zutrauen, bin viel zu ungeduldig und auch etwas grobmotorisch. Einfach ist das sicher nciht, muss man halt lernen, entweder ne Ausbildung oder in Eigenregie, aber wie gesagt, dann solltest du über einiges an Geschick verfügen. ;-)
Wenn Du noch keine Erfahrung hast, und so hört sich das für mich an, dann wirst Du auf jeden Fall Lehrgeld zahlen müssen. ;) Neben dem richtigen Werkzeug brauchst Du natürlich auch das richtige Holz und musst es behandeln, damit die Möbel auch haltbar sind und nicht schnell unansehnlich werden.