User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Stehen braune Langohren auch unter Naturschutz? Wie kann man die loswerden, wenn die sich in meinem Haus eingenistet haben?

Frage Nummer 40479
Antworten (5)
1. Mit Sicherheit!
2. Wende Dich an einen Fledermausprofi. Tierheim oder Tierarzt fragen.
Bestimmt bei vielen Tierarten, die ein braunes Fell haben. Auf eine ganze Reihe Säugetiere trifft das zu, von Katze bis Fledermaus, von Hase bis Rindvieh und von Maus bis Pferd. Wieviele mögen das wohl sein? Wenn ich ganz, ganz grob schätze, komme ich auf etwa 200.
Kennst du Dieter Nuhr, F Lude?

Zumindest scheinst du nicht in der Lage zu sein, auch nur wiki zu bedienen...
Fall für den Kammerjäger und das Gesundheitsamt. Die Tierchen übertragen ganz gefährliche, tödliche Keime, wie man jezt weiß.
Spontan fällt mir da als erstes ein Hase ein. Aber inwiefern meinst du denn Langohren? Denn es gibt ja auch eine Fledermausart die "Braunes Langohr" heißt. Die haben tatsächlich auch lange Ohren ;-) Lasse dir mal einen link da, dort kannst du sie dir einmal genau betrachten :-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Braunes_Langohr