User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Stimmt es, dass Naturreis gesünder ist als Parboiled Reis? Wenn ja, woran liegt das?

Frage Nummer 26904
Antworten (5)
"Gesünder" ist relativ....
Parboiled-Reis isit schlicht weiterverarbeitet und damit sicherlich eines Teils seiner Inhaltsstoffe beraubt.
Andererseits stellt sich die Frage, ob der "Natzurzustand" mit seinen dann natürlich ebenfalls vorhandenen Schadstoffen denn tatsächlich so gesund ist....
Naturreis soll gesünder sein als geschälter Reis, da er viele Nährstoffe noch enthalten soll. Beim Parboiled-Verfahren wird der Reis unter Dampfdruck behandelt, um die Nährstoffe in das Reiskorn zu "befördern".
Ob er bekömmlicher ist als Parboiled-Reis, muss jeder ausprobieren. Ich vertrage ihn nicht, genauso wie Vollkornnudeln, bekomme Verdauungsbeschwerden davon.
Reis und Getreide zu behandeln um es bekömmlicher zu machen ist ja nicht umsonst eine der ältesten Erfindungen der Menschheit!
Dem Parboiled Reis werden durch die industrielle Fertigungsweise und das Vorkochen schon im Vorfeld sehr viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe entzogen. Die meisten Vitamine im Reis liegen unterhalb der Schale, die bei Naturreissorten oftmals noch vorhanden ist, deshalb ist er gesünder!
Grundsätzlich ist ein naturbelassenes Produkt immer näher am ursprünglichen Nährwert des Nahrungsmittels. Beim Parboiled-Reis werden während eines besonders schonenden Dampfdruckverfahrens allerdings alle Nährstoffe der äußeren Schale ins innere der Hülsenfrucht transportiert. Somit unterscheidet ein Parboiled-Reis sich nur im Ballaststoffgehalt wesentlich von naturbelassenem.
Das kann man so direkt nicht sagen. Natürlicher Reis ist nicht geschält, also sozusagen Vollkorn. Parboiled ist aber auch ncith geschält, sondern Druckdampf-behandelt. Die Inhaltstoffe der Schale bleiben dabei enthalten. Lediglich die wirklich geschälten Varianten sind von diesen Mineralien befreit.