User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Straßenunterhalt

Immer wieder liest man, dass Straßen hier oder dort unterhalten werden (müssen).

Meine Fragen: Was sind die Voraussetzungen (Diplome,...)? Wo sollte man sich bewerben? Wie hoch ist das Gehalt?
Frage Nummer 3000097280
Antworten (5)
Das hast Du falsch verstanden!

Zu Straßenunterhalt werden erstens nur Straßenkünstler verdonnert und zweitens auch nur, wenn ein vollstreckbarer Titel vorliegt.

Kein Diplom nötig!
Gehalt liegt bei ca. 80% vom Mindestlohn.

LG
Die, die das Planen sind Verwaltungswirte oder Ingenieure, die es ausführen Tiefbauarbeiter, Straßenmeister oder angelernet Arbeitskräfte.

Zuständig sind innerhalb der Ortschaften die Komunen (Städte oder Gemeinden), bei Landstraßen und Kreisstraßen die Landkreise, bei Autobahnen die Bundesländer und der Bund.

Für den Unterhalt der Strassen ist meist bei keinem der Träger ausreichendes Budged vorhanden, überlege dir daher gut, ob du dich bewirbst.
Diplome benötigst du nicht, wenn du Straßenunterhalter werden willst, eine Drehorgel und ein Affe reichen da völlig aus.
Das Gehalt hängt von der Straße ab, die du unterhälts und natürlich vom Affen, der den Leuten das Geld aus der Tache zieht.
Woher sollen wir das Gehalt kennen?
Ja aber,
es gibt Strasse die liegen etwas abseits und die Straßenkünstler wollen dort nicht zur Unterhaltung beitragen.

Hier könnte die Anlieger ab und zu ein Straßenfest organisieren und die Straße unterhalten.
Spazierengehen und der Straße etwas zu erzählen kann auch eine Option sein.

Auf der Autobahn im Stau bei lauter Musik die Fenster runterkurbeln oder im Cabrio mit lauter Musik (offen) fahren ist eine erste Maßnahme zur Besserung.

Diplom der Unterhaltungsindustrie ist selten notwendig.