User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Suche Anregungen für unsere Städtereise Stockholm. Was sollte man unbedingt gesehen bzw. erlebt haben?

Frage Nummer 39946
Antworten (5)
Wenn du nicht weisst was es da gibt, wieso willst du überhaupt dahin?
Die schwedische Hauptstadt Stockholm wird nicht umsonst das Venedig des Nordens genannt. Kaum eine andere Großstadt ist so sehr mit dem Wasser verbunden. Deshalb bietet es sich an, Stockholm mit einer der zahlreichen Bootsfahrten zu erkunden. Sehenswert ist dabei der königliche Palast auf der kleinen Insel Gamla Stan. Viel Spaß bietet der Freizeitpark Tivoli Gröna Lund mit seinen zahlreichen Attraktionen wie beispielsweise den spektakulären Achterbahnen.
Das Stadthaus von Stockholm mit einer wunderbaren Aussicht von der Turmspitze auf die Stadt. Gamla Stan ist unbedingt anzusehen, viele kleine Gassen, alles verwinkelt und vielen kleine Läden und Galerien. Auch mit einem Ausflugsboot ist Stockholm gut zu erkunden. Sie ist ja auf 14 Inseln, das Venedig des Nordens, erbaut.
Ja genau! Wenn Zombies hier Fragen beantworten,benutzen sie immer die gleichen
Begriffe! (in diesem Fall ."Venedig des Nordens") Ich finde das äusserst einfalls-und gedankenlos vom Stern!
Unbedingt sehenswert ist das Stadthaus von Stockholm, wo alljährlich die Nobelpreisverleihung stattfindet. Außerdem kann man die Turmspitze erklimmen und von dort aus den atemberaubenden Ausblick über die Stadt genießen. Da die Stadt auf insgesamt 14 Inseln erbaut ist, sollte man außerdem unbedingt bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus einen Blick darauf werfen.