User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Suche einen Linkshänder-Shop - kann mir jemand einen empfehlen? BRauch dringend einiges für meinen kleinen Sohn... Danke!

Frage Nummer 11048
Antworten (4)
Oftmals ist Büromaterial, das extra für Linkshänder gemacht ist, sinnvoll. Manchmal aber auch nicht. Tintenroller oder Füller für Kinderhände gibt es im Einzelhandel sortiert für Links- und Rechtshänder, Bastelscheren auch. Mit einem Tintenroller Geschriebenes trocknet schneller, die Kinder schmieren darum weniger als mit dem Füller, das ist ab der 2. Klasse wichtig. Das Schriftbild sieht aber trotzdem niemals so sauber wie bei einem Rechtshänder aus, zumal die Kinder ja ihr Geschriebenes ohne Verrenkungen beim Schreiben nicht sehen können. Collageblöcke mit Ringen auf der rechten Seite oder oben gibt es in jedem Schreibwarenladen, z. B. bei Stapels. Ich würde vor jeder Anschaffung Ihren Sohn fragen, ob er das wirklich braucht und womit er am Liebsten arbeiten möchte. Dafür ist der Einzelhandel vor Ort geeigneter als ein Onlineshop, man macht einfach weniger Fehlkäufe. Ich war manchmal überrascht, dass meine Kinder, beide Linkshänder, das Extra-Büromaterial eher umständlich fanden.
Internetbetreffend könnte man dich mit einigen Links bedienen. Dieser hier könnte dich wohl weiterbringen: www.linkshaender.de. Regional gibt es auch welche, aber eben natürlich sehr verstreut, nicht leicht zu erreichen, was doch für das Internet spricht.
Ich kenne das Problem und kann nachfühlen. Meine Tochter brauchte auch Schreibutensilien für Linkshänder. Ich habe alle Sachen in einen Schreibwarengeschäft gekriegt, und sogar ein Lineal und eine Schere habe ich da bekommen. Die Materialien sind teurer als normale Schreibgeräte und einen reinen Shop für Linkshänder gibt es nicht.
Entschuldigung, ich melde mich etwas spät. Ich kann unseren Shop sehr empfehlen. Zügiger Versand, die Produkte sind (bis auf die Multischneider) auf Lager und wir freuen uns über jede Bestellung.

Herzliche Grüße,
Ralf Diederich
www.linkshandversand.de